Lüftungsmischsysteme komfortabel auslegbar

Software für Wohnungslüftung

Die Weißdruck-Ausgabe 2019-12 der neuen Wohnungslüftungsnorm DIN 1946-6 macht die Nachweispflicht eines passenden Lüftungskonzepts bei der Planung von Wohnungsneubauten und Altbausanierungen verbindlich. Planer müssen sich auf teils gravierende Neuerungen einstellen. Mit Erscheinen des Weißdrucks bietet Solar-Computer mit „Wohnungslüftung DIN 1946-6 / 18017-3“ ein Berechnungsprogramm an, mit dem sich neben Standard- auch Lüftungsmischsysteme komfortabel darstellen und bearbeiten lassen. Das BIM-fähige Programm lässt sich mit EnEV- und anderen Gebäude-Berechnungsnachweisen durchgängig anwenden.

Die Neuerungen der DIN 1946-6 betreffen u.a. die Berechnung der Infiltration und die Möglichkeit, bidirektionale Lüftungssysteme ohne Infiltrationsbewertung auszulegen. Wesentlich ist jedoch die grundsätzliche Beschreibung von kombinierten Lüftungssystemen. Hier sind Konventionen für die Planung von Misch­sys­te­men, wie sie bisher beim FGK e.V. als dokumentiertes Know-how vorlagen, in die Norm eingeflossen.

Solar-Computer GmbH

37023 Göttingen

+49 551 797600

info@solar-computer.de

www.solar-computer.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02 Software-Bundle zur Lüftung

Wohn- und Nichtwohngebäude

Solar-Computer hat ein Software-Bundle zusammengestellt, das alle typischen Rechenanwendungen zur Lüftung im Wohn- und Nichtwohngebäudebereich unterstützt. Insgesamt elf Regelwerke auf neuestem...

mehr
Ausgabe 2010-11

Lüftungsseminare

Ab 19. November 2010 Nürnberg, Frankfurt und Offenburg Die Aereco-Seminare 2010 bieten die Möglichkeit, sich technisch und normativ auf den neuesten Stand der Wohnungslüftung zu bringen (EnEV...

mehr
Ausgabe 2012-02 Die dritte Generation

Wohnungslüftungs-Software

Konform mit DIN 1946-6 (Wohnungslüftung) und DIN 18?017-3 (Lüftung von Bädern und Toilettenräumen ohne Außenfenster) unterstützt das Solar-Computer-Programm zur Wohnungslüftung (L46) in 3....

mehr
Ausgabe 2009-05

Bedarfsgeführte Wohnungslüftung

Mai und Juni 2009 Deutschlandweit in den Aereco-Seminaren zur Wohnungslüftung werden die Ergebnisse der aktuellen Untersuchung zur Energieeffizienz der bedarfsgeführten Abluftanlage im Vergleich...

mehr
Ausgabe 2018-09 Mit 3D-Gebäudeerfassung und Anlagenplanung

Lüftungskonzept und -planer

Die Erstellung eines Lüftungskonzepts nach DIN 1946-6 ist für Neubauten und, bei umfangreicheren Sanierungen, auch im Gebäudebestand Pflicht. Die Programme „Lüftungskonzept 1946-6“ und...

mehr