Zutrittsmanagement

Smartphone in der Tür

Das Touch-Display des Schüco-„Door Control Systems“ (DCS) ist eine Innovation im Bereich Türmanagement. Elegant und flächenbündig in das Türprofil integriert lässt sich das mehr als 4“ große Touch-Display intuitiv wie ein Smartphone bedienen. Dabei vereint es alle Funktionen der Türkommunikation mit denen der Zutrittskontrolle: So sind Hausnummer, scrollbare Klingelleiste, Zahlencode, Sprechanlage mit Videokamera und Türöffner Bestandteile des Systems.

Mit dem „DCS“-Touch-Display können Partnerbetriebe ein System anbieten, das sich in jede Türsituation integrieren und per Plug & Play leicht anschließen lässt. Die „DCS“-Funktionen und -Anwendungen lassen sich in IP-Telefonanlagen, Video­überwachungen und andere Systeme einsetzen.

Die Bewegungserkennung der Videokamera aktiviert das System, sobald sich eine Person nähert. Die Ansicht wechselt von der Hausnummer zum Klingelsymbol bzw. einer Klingelliste, die wie bei einem Smartphone scrollbar ist. Bei Berührung des Klingelsymbols wird der Rufton ausgelöst und die Videokamera überträgt das Bild des Besuchers auf die Innensprechstelle. Der Blickwinkel der Videokamera ermöglicht einen Rundum-Überblick des Eingangsbereiches. Der Bewohner kann jetzt den Türöffner betätigen oder über die Sprechanlage mit dem Besucher kommunizieren.

Eine zutrittsberechtigte Person erhält Einlass, indem sie per Wischtechnik von den Klingeltastern zur Code-Tastatur wechselt. Das „DCS“-Touch-Display lässt auch eine nach Uhrzeiten oder Wochentagen zeitabhängige Zutrittsverwaltung zu – etwa für Dienstleister, die das Gebäude nur zu definierten Zeiten betreten sollen.

Schüco International KG

33609 Bielefeld

+49 521 7830

www.schueco.de/dcs-touchdisplay

Light + Building 2016:

Halle 11.1, Stand D 06

x

Thematisch passende Artikel:

Schüco erweitert Onlineauftritt

Schnelleinstieg für Elektropartner
Neuer Schnelleinstieg f?r Elektropartner: www.schueco.de/elektropartner

Schüco hat seine Webseite um zielgruppengerecht aufbereitete Informationen für Elektropartner erweitert. Unter dem Reiter „Elektropartner“ auf www.schueco.de finden Interessierte nicht nur...

mehr
Ausgabe 2012-06 Vernetzt

Wärmepumpen mit PV

Schüco setzt auf das Prinzip, den Strom der PV-Anlage über die Wärmepumpe nicht nur zur Warmwasserbereitung, sondern auch für die Heizung und Kühlung zu nutzen. Voraussetzung für das optimale...

mehr
Ausgabe 2015-04 In Fassade und Fenster integriert

Dezentrale Lüftungskonzepte

Mit „VentoTec“ und „VentoFrame“ bietet Schüco zwei dezentrale Lösungen, die den erforderlichen Raumluftwechsel nutzerunabhängig abdecken. „VentoTec“ ist mit 100 m³/h Lüftungsleistung...

mehr
Ausgabe 2021-05 Zwei neue Modelle

Durchlauferhitzer

Bei den drei bisher bekannten Durchlauferhitzer-Modellen von Clage kann die Temperatur vom Nutzer sehr genau eingestellt werden. So wird der „DSX Touch“ intuitiv über das Touchdisplay oder über...

mehr
Ausgabe 2013-06 Solare Systemlösung

Wärmepumpe und PV

Das Schüco-Wärmepumpen-Kom­plettpaket kombiniert die Wär­me­pumpentechnik mit Photovoltaik: 20 PV-Module „MPE 245 PG 04“ mit einem Modulwirkungsgrad von bis zu 15,2?% decken einen Teil des...

mehr