Sicherheit im Stadion

Bosch Sicherheitssysteme liefert die Brandmeldetechnik zur Überwachung des „Loftus Versfeld Stadions“ in Pretoria, einem der Austragungsorte der Fußballweltmeisterschaft 2010. Die modulare Struktur der im Stadion eingesetzten Brandmeldezentrale „Serie 5000“ lässt sich leicht an örtliche Bedingungen sowie an landesspezifische Vorschriften anpassen. Sie kann bis zu 46 brandschutzspezifische Module aufnehmen und in einem Verbund von bis zu 32 Zentralen/Bedienfeldern eingesetzt werden. Eine eventuell später notwendig werdende Erweiterung oder Änderung des Systems ist einfach durchzuführen. Bei der technischen Betreuung und Wartung des Brandmeldesystems setzt die südafrikanische Niederlassung von Bosch Sicherheitssysteme auf ihr „Fire Installer Partner Programme“ (FIPP). Die Installateure erhielten ihr Training und ihre Zertifizierung bei der Bosch Security Akademie im Hauptsitz der Niederlassung in Midrand bei Johannesburg.

„Die Brandmeldezentrale von Bosch entspricht komplett unseren derzeitigen Erfordernissen und besitzt darüber hinaus die Flexibilität, das Brandmeldesystem später auszubauen und bietet somit Investitionssicherheit. Die zukunftssichere Technik, die Tatsache, dass Bosch schon seit mehr als 100 Jahren in Südafrika vertreten ist und nicht zuletzt die gewährte Dreijahresgarantie machten die Kaufentscheidung zugunsten von Bosch leicht“, so Hugo Kemp Stadionmanager des „Loftus Versfeld Stadions“.

Thematisch passende Artikel:

Bosch Sicherheitssysteme mit Niederlassung in Wien

Aufbau eines Errichtergeschäfts in Österreich

Bosch Sicherheitssysteme GmbH (www.boschsecurity.de) treibt die Internationalisierung seines Bereiches „Gebäudesicherheit“ weiter voran und hat eine Niederlassung in Wien, Österreich gegründet....

mehr

Die Planertage 2012 von Bosch Sicherheit

Im Zeichen der Fußball-Europameisterschaft

Die Planertage der Bosch Sicherheitssysteme GmbH stehen im Jahr der Fußball Europameisterschaft 2012 ganz im Zeichen des runden Leders: In Deutschlands berühmtesten und größten Fußballstadien...

mehr
Ausgabe 2012-09 Neue Version

Building Integration System

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Building Integration System (BIS) weiterentwickelt: Die neue Version integriert nahtlos ein breites Portfolio von Videokameras und Encodern. Moderne Videotechnologien...

mehr
Ausgabe 2013-04

Sicherheit in Museen

Ab 11. April 2013/deutschlandweit Bosch Sicherheitssysteme stellt seine diesjährigen Planertage unter das Motto „Tradition und Innovation“. Dahinter verbirgt sich das Sicherheitsportfolio von...

mehr
Ausgabe 2016-09 Zutrittskontrolle und Einbruchmeldezentrale

Eine VdS-konforme Lösung

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Zu­trittskontrollsystem „Matrix“ in die modulare Einbruchmelderzentrale „MAP 5000“ integriert. Damit wurde eine VdS-konforme, integrierte Lösung geschaffen, die...

mehr