Universitätsklinikum Marburg

Sichere Selbstversorgung

Auf insgesamt mehr als 2 Mrd. € summierten sich in Deutschlands Kliniken im Jahr 2010 die Kosten für Energie, Brennstoffe und Was­ser, das hat das Statistische Bundesamt festgestellt. Darin steckt enormes Einsparpotential: Über Investitionen in eine zeitgemäße Energie-Architektur lassen sich die Kosten deutlich senken.

Das zeigt das Beispiel des Universitätsklinikum Marburg. Bis 2010 versorgte das Fernheizwerk der Universität Marburg das Klinikum mit Dampf und Heißwasser. Dann wurde beschlossen, eine eigene Energieversorgung aufzubauen – ökonomische und ökologische Gründe spielten dabei eine wesentliche Rolle. Im September 2010 stellte Bosch Industriekessel die Technik dafür zur Verfügung. Bereits Ende Oktober desselben Jahres gingen je zwei Dampf- und zwei Heizkessel in Be­trieb.

Heute versorgen zwei „Universal“-Dampfkessel „UL-S“ mit einer Dampfleistung von je 3 t/h Küche, Wäscherei, Reinigungs- und Desinfektionsgeräte/-anlagen, beispielsweise zur Bettenaufbereitung oder Sterilisation mit Dampf. Zwei „Unimat“-Heizkessel „UT-L“ mit einer Wärmeleistung von je 7,7 MW sind für die Erwärmung von Trink- und Heizwasser zuständig. Die Investition macht sich schon nach rund vier Jahren bezahlt.

x

Thematisch passende Artikel:

In neuen Farben mit bewährter Technik

Erster Industriekessel unter der Marke Bosch ausgeliefert

Bosch Industriekessel hat den ersten Kessel unter der Marke Bosch und damit im neuen Design ausgeliefert. Nach der Umfirmierung in Bosch Industriekessel im Jahr 2011 folgte Anfang Juli 2012 mit der...

mehr
Ausgabe 2011-10 Planen und Auslegen

Planungshandbuch Dampfkessel

Die Erzeugung und Hand­ha­bung von Dampf unter­schei­det sich er­heblich von der Wärme­er­zeu­gung in der Heizungstechnik und erfordern eine besondere Anlagenausstattung. Auf über 300 Seiten...

mehr
Ausgabe 2016-01 Anbindung an GLT-Systeme

Dampf-Luftbefeuchter

Durch die im Standardlieferumfang enthaltene Schnittstelle zu gängigen GLT-Systemen (BACnet und Modbus) bei „Condair RS“-Dampf-Luftbefeuchtern lassen sich verschiedene Abläufe automatisieren. Dies...

mehr

Spie hilft Klinikum in Bamberg beim Sparen

Energieregion Nürnberg verleiht „energie.effizienz.gewinner 2017“

1,5 Mio. € an Energiekosten spart das Klinikum am Bruderwald pro Jahr ein. Die Spie Energy Solutions hat die gebäudetechnischen Anlagen als federführender Partner gemeinsam mit den Stadtwerken...

mehr
Ausgabe 2015-10 150 Jahre Industriekessel

Von der Kesselschmiede zum Systemlieferanten

Bosch Industriekessel begeht 2015 das 150. Firmenbestehen. Was als eine kleine Kesselschmiede unter dem Familiennamen Loos begann, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten bis hin zur Übernahme durch...

mehr