Servicekonzept für Wärmepumpen

Mit dem Aufbau und der Umset­zung eines durchdachten, umfas­sen­den Servicekonzepts hat Mit­su­bishi Electric (www.mitsubi­shi-aircon.de) seinen Eintritt in den deutschen Wärmepumpenmarkt vorbereitet. Technische Grundlage hierfür bietet das Luft/Wasser-Wärme­pum­pen­system „Ecodan“.

Über ein bundesweit flächendeckendes Netzwerk von SHK-Fach­handwerkspartnern will das Ratinger Unternehmen seine Vorstellungen von qualitativer Pla­nung und Einbringung einer Wärmepumpenanlage umsetzen.

Zudem hat Mitsubishi einen Koope­ra­tionsvertrag mit einer bundesweit agierenden Serviceorganisation geschlossen. Zusammen mit 25 zertifizierten Vertragspartnern steht dadurch ein Serviceteam von über 500 Mitarbeitern in ganz Deutschland zur Verfügung.

Mit einem Full-Service-Paket hat Mitsubishi zudem ein umfassen­des Angebot zur Planungsunterstützung zusammengestellt.

Die Unterlagen reichen vom reinen Basiswissen über Produktunterlagen und Hinweisen zu Beratung und Verkauf bis hin zu Planungs-Handbüchern, Software zur Rohrnetzberechnung und Hydraulikbeispielen.

Enthalten sind z. B. auch alle Formulare, die im Hinblick auf die Beantragung und Bewilligung von Fördergeldern notwendig sind.

Technische Basis für das Wärmepumpengeschäft ist das „ecodan“-Sys­tem – ein anschluss­fertiges Luft-/Wasser-Wärmepumpen-Kom­­plettangebot in Split-Version. Das Split-System lässt sich in mehreren Varianten flexibel zu­sammen­stellen. Hierzu zählen auch ver­schie­dene Außengeräte, die je nach An­wendungsfall entweder mit der „Power Inverter“- oder der „Zu­badan“-Technologie von Mitsubishi Electric ausgestattet sind.

Diese garantiert 100 % Heizleistung bei bis zu -15 °C Außentemperatur – und zwar monovalent ohne elektrischen Heizstab oder Spitzenlast-Wärme­erzeuger. Der Einsatzbereich reicht noch weiter bis -25 °C.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Luft/Wasser-Wärmepumpe als Komplettsystem

Mitsubishi Electric präsentiert mit seiner „Ecodan“-Serie ein Komplettsystem im Bereich Luft/Wasser-Wärmepumpe bestehend aus Wärmepumpe und Pufferspeicher. Die Systemkombination zur...

mehr

Mitsubishi Electric erweitert Schulungsprogramm

Besonderes Angebot für Fachplaner

Mitsubishi Electric hat sein Schulungsprogramm für die Klima- und Lüftungstechnik erweitert und für den Zeitraum 2017/2018 neue Themen aufgenommen. An zwölf Standorten führt das Schulungsteam des...

mehr