AMEV-zertifizierte GA-Komponenten für TU Kaiserslautern

Schrittweise zu neuen GA-Anlagen

Die neuen Gebäudeautomationssysteme in der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) werden digital und offen sein. Die Komponenten und die Systemintegration liefern die OAS Open AutomationSystems und die PGA Gesellschaft für Prozess- und Gebäudeautomatisierungstechnik. Hand in Hand bringen sie technologische Innovation und über 20 Jahre TGA-Erfahrung ein. Die Verwendung AMEV-zertifizierter Tridium-BACnet-Controller der neuesten Generation sichert den Anschluss an die digitale Zukunft.

Auftraggeber ist der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB), Immobilien- und Baudienstleister des staatlichen Hochbaus in Rheinland-Pfalz. An die Gebäudeautomation stellt er hohe Anforderungen, ist er doch Mitglied im AMEV, dem Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen. AMEV hat für BACnet-fähige GA-Komponenten eine anerkannte Zertifizierung entwickelt. OAS als Tridium-Distributor versorgt die PGA mit dem Tridium-BACnet-Controller „JACE-8000“. Ausgestattet mit AMEV-Testat und BTL-Zertifikat, ist er ein Topseller von OAS aus dem modularen „Niagara“-Programm.

Die Kombination von modularen Komponenten aus dem OAS-Baukasten, den PGA einsetzt, und die lösungsorientierte Integrationsberatung durch die PGA sichert den Universitätsgebäuden den Anschluss an die offene Systemzukunft. 

Einen Mehrwert für alle TGA-Verantwortlichen bietet OAS mit dem onlinegestützten „Konfigurator“ auf der neuen Website. Das einfach zu bedienende Tool begleitet die Verantwortlichen bei ihren Systemlösungen über die gesamte Projektlaufzeit – von der Planung und dem Anwendungsdesign bis hin zum Engineering mit integriertem System-Hosting. Nach kurzer Anmeldung als Systempartner oder TGA-Fachplaner ist das Tool kostenlos unter www.openautomationsystems.store/ verfügbar.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-04 AMEV-Empfehlung

„BACnet 2011“

Der Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen (AMEV) hat in der systemübergreifenden Arbeitshilfe „Gebäudeautomation 2005“ allgemeine Empfehlungen für...

mehr
Ausgabe 2016-09 Anwendungsneutrale Kommunikationsnetzwerke

AMEV-Empfehlung „LAN 2016“

Mit „LAN 2016“ (Planung, Bau und Betrieb von anwendungsneutralen Kommunikationsnetzwerken in öffentlichen Gebäuden) gibt der AMEV erstmals eine Unterlage heraus, die sich mit den passiven...

mehr

AMEV-Testat für Deos AG

Integrationsfähigkeit der GA-Systeme bescheinigt

Dank der enormen Fortschritte der Informationstechnik bieten digitale Systeme zur Gebäudeautomation eine vor wenigen Jahren noch nicht vorstellbare Leistungsfähigkeit. Die Integrationsfähigkeit der...

mehr

VDI 3814 Blatt 4.2

Anwendungsbereich der VDI 3814 Blatt 4.2 ist die Gebäudeautomation und die Automation von Immobilienportfolios, wobei unter „Gebäudeautomation“ alle Prozesse und Funktionen zu verstehen sind,...

mehr
Ausgabe 2017-01 Planen, Errichten, Nutzen

Gebäudeautomationssysteme

In diesem Buch werden die aus den Nutzungsformen und den Strukturen des Gebäudes gebildeten Grundlagen zu einem Gesamtsystem der Gebäude­automation (GA) verknüpft. Alle Funktionen der GA für die...

mehr