Prozesswärmesimulation

Das dynamische Simulationspro­gramm „T*SOL Professional“ zur Auslegung und Planung von thermischen Solaranlagen wurde für die Version 4.5 um sieben neue Anlagensys­teme erweitert, von denen drei Systeme Prozesswärmeverbrau­cher enthalten. Drei weitere Sys­teme können mit zwei von­ein­ander unabhängigen Kollektor­feldern si­muliert werden.

Drei der neuen vorkonfigurierten Anlagensysteme stehen mit einem neuen Verbrauchertyp – einem so genannten Prozesswärmeverbraucher – zur Verfügung. Bei diesem Verbrauchertyp können die Vor- und Rücklauftemperaturen frei definiert werden. Zusätzlich kann eine Solaranlage definiert werden, die nur noch abhängig vom Temperaturniveau und Volumenstrom des Verbrauchers Energie liefert.

Die Simulation zweier voneinander unabhängiger Kollektorkreise ist mit Hilfe drei neuer gängiger Anlagensysteme ebenfalls möglich. Ein weiteres neu eingeführtes System ermöglicht die Auslegung und Simulation einer reinen solaren Heizungsunterstützung.

Die optimierten Programmeigenschaften umfassen die Erweiterung des Projektberichts um das Energiebilanzschema sowie die Vereinheitlichung des Erscheinungsbildes von Projekt- und Langbericht. Die Kollektordatenbank umfasst inzwischen ca. 900 geprüfte Kollektoren.

Dr. Valentin EnergieSoftware GmbH,

10243 Berlin,

Tel.: 0 30/5 88 43 90,

E-Mail: info@valentin.de,

Internet: www.valentin.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06 Für die exakte Simulation

Batteriespeicher und Minutenwerte

Valentin Software hat die Planungssoftware „PV*SOL“ und „PV*SOL premium“ überarbeitet. In beiden Varianten bietet die Software ein eigenes, neu ent­wickeltes mathematisches Modell für...

mehr

Reif für die Simulation?

Valentin Software verlost Programme auf der Intersolar

Valentin Software präsentiert zur Intersolar Europe in München gleich drei Neuheiten und an allen drei Tagen eine lukrative Verlosung der Solar-Simulationsprogramme: „PV*SOL“ und „T*SOL“ Zur...

mehr
Ausgabe 2010-05

Planung von PV-Anlagen

„PV*SOL“, das Programm zur Auslegung und dynamischen Simulation von Photovoltaik-Anlagen der Valentin Energiesoftware GmbH ist in Version 4.0 mit einem komplett neu gestalteten Dialog...

mehr
Ausgabe 2020-1-2 Mit Onlinezugriff auf Datenbanken

PV-Simulation- und -Auslegung

Die Branchenlösungen für PV-Anlagen, „PV*SOL“ und „PV*SOL premium“, von Valentin Software wurden in den Versionen für 2020 den aktuellen technischen Entwicklungen angepasst und erweitert. Mit...

mehr
Ausgabe 2012-06 Erträge vorab ermitteln

Dynamische Simulation

Mit 3D-Visualisierung und detaillierter Verschattungsanalyse von PV-Systemen bietet Valentin Software bietet die neuesten differenzierten EEG Vergütungs- und Eigenverbrauchsregelungen. Wer über das...

mehr