Produktkatalog II als CD-ROM

Der Viessmann-Produktkatalog II vereint alle für die Planung und Angebotserstellung von Heizungs-, Solar- und Klima­anlagen erforderlichen techni­schen sowie kaufmännischen In­halte auf einer CD-ROM. Sämt­li­che Produktzeichnungen im 2D- und 3D-CAD-Format sind eben­so enthalten wie die gesammelten und neu überarbeiteten Planungs- und Anlagenschemata sowohl im PDF- als auch im AutoCAD-Format.

Neu sind eine Reihe von Zusatz-Features: Nach dem Marktanreizprogramm (MAP) zur Förderung er­neuer­barer Energien wird der Ein­bau von Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen ab Jahresarbeitszahlen von 4,0 im Neubau (Luft/Wasser-Wärmepumpen ab 3,5) und ab 3,7 im Gebäudebestand (Luft/Wasser-Wärmepumpen ab 3,3) gefördert. Die Jahresarbeitszahl nach VDI 4650 muss als normativer Vergleichswert, der die vorgegebenen Betriebsbedingungen berücksichtigt, bei der Beantragung von Fördermitteln nachgewiesen werden. Der Wärmepumpen-Rechner ermittelt nicht nur die erforderliche Jahresarbeitszahl, sondern auch Art und Höhe der möglichen Förderbeträge.

Hilfreich ist dabei die Verlinkung zum Antragsformular für die Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), das dann als ausfüllbares PDF-Dokument erscheint.

Viessmann Werke GmbH & Co. KG,

35107 Allendorf,

Tel.: 0 64 52/7 00,

E-Mai: info@viessmann.de,

Internet: www.viessmann.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03 Besonders leise Außeneinheiten

Luft-/Wasser-Wärmepumpen

Viessmann hat eine neue Baureihe von Luft-/Wasser-Wärmepumpen in Split- und Monoblock-Bauweise auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um die mit wandhängenden Inneneinheiten ausgestatteten...

mehr
Ausgabe 2020-12 Bis zu 500 kW Wärme

Großwärmepumpen

Das Produktportfolio von Tecalor wächst um Wärmepumpen­systeme mit einer Leistung von bis zu 500 kW. Mit ihren Planungstools unterstützt die Tecalor-Planungsabteilung zudem bei Ausschreibungen,...

mehr
Ausgabe 2012-12 Kaskadierbar

Große Wärmepumpen

Die Wärmepumpen der „Vitocal 300-G“-Reihe bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Bisher waren sie mit Leistungen von 5,9 bis 58,9 kW verfügbar. Bis zu 589 kW Heizleistung sind durch Anordnung...

mehr
Ausgabe 2009-03

Wärmepumpen – Stand der Technik

Das Fachbuch bringt in komprimierter Form Beiträge, die anlässlich des vom Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik (TWK GmbH) 2008 in Karlsruhe veranstalteten Symposiums...

mehr
Ausgabe 2009-03

Bivalente Wärmeerzeugung

Heizungsanlagen mit Heizkessel und Wärmepumpe liegen im Trend. Die Anlagenbetreiber reduzieren damit ihren Öl- oder Gasverbrauch um bis zu 90 %, verringern ihre Heizkosten und gewinnen größere...

mehr