Normgerechte Heiz- und Kühllastberechnung

Planungswerkzeug für Gebäudetechnik

Mit „DDS-CAD 15“ stellt Data Design System (DDS) die nächste Entwicklungsstufe seines Planungswerkzeugs für Gebäudetechnik zur Verfügung. Die aktuelle Version der gewerkeübergreifend einsetzbaren Software zeichnet sich durch vielfältige Neuerungen und Weiterentwicklungen für mehr Komfort und Effizienz bei der Planung aus. So lassen sich sowohl eine Kühllastberechnung nach VDI 2078 als auch eine Heizlastberechnung gemäß dem 2018 veröffentlichten Entwurf der DIN SPEC 12831-1 durchführen. Im Bereich Elektro sorgen ein neuer Verteilermanager und eine überarbeitete Leerrohrfunktion für zügige Arbeitsprozesse und mehr Flexibilität.

Das Modul für die Kühllastberechnung basiert auf einer Softwarelösung des Simu­la­tions­spezialisten Equa. Die Wert­ermittlung kann hier entweder nach Norm oder auf Grundlage einer Raum- bzw. Gebäude­simulation erfolgen. Damit wird die Funktion deutschen und internationalen Standards gleichermaßen gerecht. Die grundlegend überarbeitete Heizlastberechnung berücksichtigt nicht nur die jüngste Normänderung, sondern bietet darüber hinaus die Möglichkeit, sämtliche erforderlichen Einstellungen in einem kompakten Dialog zu bearbeiten.

Data Design System GmbH

59387 Ascheberg

+49 800 2010600

info@dds-cad.de

www.dds-cad.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-05 Seminarprogramm 2016

Building Technologies mit 80 Schulungen

Das Seminarprogramm der BT Academy (www.siemens.de/bt-academy) für 2016 umfasst rund 80 Schulungen aus den Bereichen Gebäudeautomation, Sicherheits- und Brandschutztechnik sowie Netzwerktechnologie...

mehr

Gebäudetechnik muss gewerkeübergreifend sein

VDMA-Forum Gebäudetechnik wählt Vorsitz

Der Lenkungskreis des VDMA-Forums Gebäudetechnik hat auf seiner Sitzung am 19. Juni 2013 Uwe Großmann, Leiter Building Automation Siemens AG (Infrastructure & Cities Sector), zum Vorsitzenden, und...

mehr

Aus der Richtlinienreihe Kühlen und Heizen mit Deckensystemen des BVF e.V.

Fachgerechte Planung und Auslegung von Deckensystemen

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) gibt mit der Richtlinie 15.2 ein herstellerneutrales und technologieübergreifendes Basiswerk zur fachgerechten Planung und...

mehr

Equa und Data Design System kooperieren

Gemeinsame Entwicklung zur Kühllastberechnung

Der Spezialist für Simulationsanwendungen Equa und das Ascheberger Softwarehaus Data Design System (DDS) sind eine langfristige Kooperation eingegangen. Kernstück der Zusammenarbeit ist ein...

mehr
Ausgabe 2018-04 Für eine dezente Optik

Laibungskanal

Der „Aero“-Laibungskanal „EPP“ verbindet ein dezentes Design mit hoher Schalldämmung und großer Flexibilität. Dabei lässt sich der Laibungskanal mit verschiedenen Wandlüftern kombinieren, die...

mehr