Planung und Berechnung einer normgerechten Trinkwasserinstallation

20. März 2009, Ludwigsfelde

Das Seminar „Planung und Berechnung einer normgerechten Trinkwasserinstallation“ ergänzt das bisherige Schulungsangebot zur Planung und zum Betrieb von Trinkwasserinstallationen des Sanitärspezialisten Franke Aquarotter. Das Seminar soll die Teilnehmer befähigen, eine hygiene- und regelwerkskonforme Auslegung einer Trinkwasserinstallation mit Hilfe der Uponor-Software HSE 4.6. vorzunehmen. Zusätzlich werden Informationen zu Maßnahmen zur Verminderung des Legionellenwachstums nach DVGW W551 und W553 und zur Auslegung von Trinkwasserinstallationen nach dem aktuellen...

Thematisch passende Artikel:

Franke-Gruppe verkauft Geschäftsbereich Mobile Systeme

Armaturen für den öffentlichen Bereich nicht betroffen

Die Schweizer Franke-Gruppe (www.franke.de) mit Hauptsitz in Aarburg verkauft den Geschäftsbereich Mobile Systeme ihrer in Ludwigsfelde ansässigen Tochtergesellschaft Franke Aquarotter GmbH,...

mehr

Rechtsformwechsel bei Franke Aquarotter

Mit Wirkung vom 23. Dezember 2010 erfolgte die Eintragung der Franke Aquarotter GmbH in das Handelsregister beim Amtsgericht Potsdam. Der Rechtsformwechsel von einer AG zu einer GmbH konnte...

mehr
Ausgabe 2010-01

Selbstschlussarmaturen

Alle Standardausführungen der aktuellen Selbstschlussarmatu­ren-Generation von Franke Aquarotter wurden nach DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ in die Armaturengruppe I eingestuft [? 20 dB (A) bei...

mehr

Sanitärschulungen von Franke

Anfang Februar 2010 startet die Franke Aquarotter AG wieder ihr umfangreiches Seminarangebot im Schulungszentrum Ludwigsfelde. Als Spezialist für Armaturen- und Wassermanagementsysteme sowie...

mehr

Pflicht & Kür bei der Trinkwasserhygiene

Franke-Seminarprogramm und Wissenstour 2014

Das Schulungszentrum von Franke Aquarotter in Ludwigsfelde bei Berlin bietet im Jahre 2014 für Planer und Betreiber von Trinkwasserinstallationen sowie Haustechniker und Auszubildende wieder ein...

mehr