Ortsunabhängig nutzbareStandardregler

Mit dem Webserver erweitert sich die Funktionalität des bewährten Standard Reglersortiment „Synco“ von Siemens. So lassen sich HLK-Anlagen jetzt jederzeit ortsunabhängig bedienen und kontrollieren. Zudem sind die „Desigo“-Einzelraumregler neu nach europäischen Normen zertifiziert, was deren hohe Regelgüte und damit energieeffiziente Wirkungsweise bestätigt.

Die Systemwelt „Synco“ ist mit ihrem modular erweiterbaren Sortiment für Anwendungen in kleinen bis mittelgroßen Mischgebäude mit unterschiedlichen Räumlichkeiten – vom Ladenlokal über Büroräume bis zu Appartements – konzipiert. Das System sorgt flexibel für eine komfortable und energieeffiziente Regelung und Steuerung der HLK-Anlage, abgestimmt auf die Größe, den Lebenszyklus, die Betriebszeiten des Gebäudes und die Komfortansprüche der Benutzer.

Mit dem in der „Synco“-Kommunikationszentrale integrierten Webserver OZW775 kann die Anlagenbedienung und -kontrolle jederzeit und ortsunabhängig von jedem PC aus erfolgen. Die Inbetriebnahme des Webservers ist einfach, da sich dieser selbst konfiguriert, indem er alle bis zu 250 angeschlossenen Synco-Geräte auslesen kann und die entsprechenden Datenpunkte zur Verfügung stellt.

Siemens Building Technologies GmbH & Co. oHG,

60388 Frankfurt/Main,

E-Mail: info.de.sbt@siemens.com,

Internet: www.siemens.de/buildingtechnologies-kontakt

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09 Luftfeuchtigkeit messen und steuern

Raumthermostat

Der KNX-fähige Raumthermostat „RDG165KN“ steuert und regelt mit einem integrierten Fühler neben der Raumtemperatur auch die Luftfeuchtigkeit. Das Raumthermostat lässt sich über KNX in...

mehr
Ausgabe 2015-05 Webbasierte Systeme

Fernwartung von HLK-Anlagen

Siemens stellt zwei webbasierte Systeme für die Fernwartung von HLK-Anlagen vo:r „Climatix IC“ und „Synco IC“. Beide Systeme erfassen kontinuierlich sämtliche Prozess- und Anlagedaten der...

mehr
Ausgabe 2011-03

Alles im „grünen“ Bereich

Viele Gebäudebetreiber stellen fest, dass die errechneten Energiesparziele im Betrieb nicht dauerhaft erreicht werden. Ursache ist die oft fehlende Transparenz für den Nutzer, in welcher Konsequenz...

mehr
Ausgabe 2013-09 Für die Gebäudeautomation

Touchpanels

Mit „Desigo Touch and Web“ präsentiert die Siemens-Divi­sion Building Technologies eine Bedienlösung für ihr Gebäude­automationssystem „Desigo“. Zwei intuitiv bedienbare Touch­panels, das...

mehr
Ausgabe 2020-03 Mit Cloud-Anbindung

Selbstoptimierende Ventile

Siemens Smart Infrastructure bietet mit dem „Intelligent Valve“ selbstoptimierende, dynamische Ventile mit Cloud-Anbindung für Heizgruppen, Lüftungs- und Klimaanlagen an. Die Geräte kontrollieren...

mehr