Nachhaltiges Bauen am Frankfurter Westhafen

Gütesiegel in Gold für das neue Straßenverkehrsamt

Der Neubau des Straßenverkehrsamtes Frankfurt ist in mehrfacher Hinsicht ein Ausnahmeprojekt: Nach Passivhausstandard geplant, stehen Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit der eingesetzten Materialien bei der Realisierung im Vordergrund. Das Gebäude wurde nicht zuletzt Dank des ausgeklügelten Energiekonzepts bereits in der Vorzertifizierungsphase mit der höchsten Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) mit dem Gütesiegel in Gold ausgezeichnet.

Anfang 2010 wurde mit dem Neubau des in der Frankfurter Gutleutstraße errichteten Verwaltungskomplexes begonnen. Auf einer Grundstücksgröße von ca. 1600 m2 entstand ein Gebäude mit kubischer Form. Im Kellergeschoss befinden sich Räume zur Unterbringung der Technik, ein Dusch- und Umkleideraum sowie Lagerräume. Im Erdgeschoss ist eine Nutzungseinheit, in den fünf Obergeschossen sind jeweils zwei Nutzungseinheiten vorhanden, die der Verwaltung dienen. Im 6. Obergeschoss befinden sich ein Technikraum und eine Dachterrasse. Im Frühjahr 2011 werden die 120 Mitarbeiter des Straßenverkehrsamtes in...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03 Aufeinander abgestimmt

Heizgerät und Wohnungslüftung

Das Lüftungsgerät „CWL-T-300 Excellent“ und die Wolf-Wärmeerzeuger bilden zusammen ein perfektes Team für alles, was zum komfortablen Wohnen benötigt wird: Heizung, Lüftung mit...

mehr
Ausgabe 2010-06

Meere, Flüsse und Brunnen energetisch nutzen

Aufgrund der Anforderungen an den Korrosionsschutz war es bisher nur in Ausnahmefällen wirtschaftlich, das Energiereservoir von Meeren, Flüssen und Brunnen als Energiequelle für Wärmepumpen und...

mehr

Sensirion: Produktion zieht um

Neues Produktionsgebäude in der Schweiz

Mitte Juli 2011 hat Sensirion (www.sensirion.com ) ihr neues Produktionsgebäude feierlich eingeweiht. Nach einem achtmonatigen Umbau konnte die neu erworbene Produktionsstätte, nur wenige hundert...

mehr
Ausgabe 2016-02

Planungsfehler im Heizsystem

Energiebilanzen genau unter die Lupe nehmen

Die Heizungsanlage in dem Büroneubau fällt an einem kalten Tag im Januar aus. Das Display der Geothermie-Wärmepumpe, die das Gebäude über 54 Erdsonden mit Wärme versorgt, zeigt eine...

mehr

Gütesiegel für nachhaltiges Bauen

DGNB-Auszeichnungen auf der Fachmesse Expo Real

Als Qualitäts­zeichen setzt das "Deutsche Gütesiegel Nachhaltiges Bauen" Maßstäbe in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Erstmals erhielten auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real in München...

mehr