KI-basierte Objektklassifizierung

Modulkamera

Das jüngste Modell der Dallmeier Kameraserie 5000, die Modulkamera „MDF5250HD-DN“, verfügt über Low-Light-Eigenschaften. Diese garantieren selbst bei schlechten Lichtverhältnissen eine hohe Detailauflösung und Farbtreue. Bereits auf Encoder-Ebene besteht die Möglichkeit einer KI-basierten Objektklassifizierung. Gleichzeitig ermöglicht die Kamera verringerte Datenraten dank H.265-Videokompression.

Encoder-Gehäuse und Sensor sind voneinander getrennt. Anwender können diese  Modulkamera aufgrund ihres ultrakompakten Sensorgehäuses auch auf engstem Raum verbauen. Mögliche Einsatzbereiche sind dabei beispielsweise Geldautomaten, Einzelhandel oder Tankstellen.

Die Kamera verfügt über einen Tag- und einen Nacht-Modus. Ist der HDR-Modus aktiviert, bedient der Sensor einen Dynamikbereich von bis zu 120 dB. Dies erlaubt in Kombination mit der hohen Lichtempfindlichkeit von 0,002 Lux und dem Bild-Processing klare Aufnahmen. Die Modulkamera liefert Bildraten von bis zu über 100 fps bei einer Auflösung von 1080p (Full HD). Dank der H.265-Videokompression verringert sich die Datenrate um bis zu 50 % im Vergleich zu H.264 bei gleichbleibender Auflösung und Bildqualität.

Dallmeier electronic GmbH & Co.KG

93047 Regensburg

+49 941 87000

info@dallmeier.com

www.dallmeier.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09 HD-Kamera

Für die Hausautomation

Mit neuen Komponenten, u.a. zwei HD-Kameras und ein Bewegungsmelder, erweitert Rademacher sein System „HomePilot“ für die Hausautomation. Mit der HD-Kamera für den Innenbereich haben die Bewohner...

mehr

Dallmeier eröffnet weiteren VideoIP-Showroom

Showroom Süd in München eröffnet

Nach der erfolgreichen Eröffnung des Dallmeier-Lösungszentrums bei Johanns Systemhaus in Bitburg bietet Dallmeier (www.dallmeier.com) seinen Kunden und Partnern nun auch im Süden Deutschlands einen...

mehr

Dallmeier Systems mit Niederlassung in Hamburg

Systeme und Services rund um Video-Sicherheitslösungen

Die kompetente Kundenbetreuung vor Ort sicherzustellen gilt auf dem Markt für erklärungsbedürftige Video-Sicherheitslösungen als große Herausforderung. Um dieser zu begegnen, hat Dallmeier (...

mehr

tab-Filmtipp: Multifocal-Sensortechnologie

Videosicherheit für Gewerbe- und Industrieanwendungen

Mit der patentierten Multifocal-Sensortechnologie „Panomera“ eröffnet Dallmeier (www.dallmeier.com) der Videosicherheitsbranche neue Möglichkeiten. Nun gibt es die einzigartige Kameratechnologie...

mehr
Ausgabe 2019-06 Mit LED-Beleuchtungseinheit

Drahtlose Inspektionskamera

Die drahtlose Inspektionskamera von Dehn + Söhne gibt es mit einer zusätzlichen LED-Beleuchtungseinheit, die einfach auf dem Gehäuse der Kamera montiert werden kann. Die handliche Kamera dient der...

mehr