Waschraumsteuerung

Mit Sensorbox

Das Steuerungssystem „Rada Outlook“ ist für die Steuerung von Duschen und Waschtischen im öffentlich-gewerblichen Raum ausgelegt. Die Hauptkomponenten sind die digitale Mischeinheit und die „Outlook“-Sensorbox. Je nach Anwendung können Brauseköpfe oder Waschtischausläufe installiert werden. Das Herzstück des Systems ist die digitale Mischeinheit. Sie enthält das elektronisch gesteuerte Mischventil, mit sechs separaten Magnetventilen, die sechs Auslässe für Duschköpfe, Handbrausen oder Waschtischausläufe bedienen können. Diese Mischeinheit kann zeitsparend zentral gewartet werden, da alle Bestandteile in einer Einheit verbunden sind. Die „Outlook“-Sensorbox dient als Schnittstelle zwischen allen Komponenten und speichert zudem die programmierten Einstellungen und Daten für die Hygienespülungen und thermischen Desinfektionen.

Darüber hinaus lassen sich auch Lüfter oder Licht steuern. Um den Wasserfluss zu aktivieren, werden berührungslos bedienbare Infrarotsensoren oder durch Berührung bedienbare Piezotaster verwendet. Je nach Anwendungsbereich können Brauseköpfe oder Waschtischausläufe angeschlossen werden.

Rada Armaturen GmbH,

63303 Dreieich,

Tel.: 0 61 03/9 80 40,

E-Mail: info@rada-armaturen.de,

www.rada-armaturen.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03

Für den gewerblich- öffentlichen Bereich

Die neuen Selbstschlussarma­turen der Rada Armaturen GmbH halten selbst intensivem Gebrauch stand. Dank ihres klassisch-schlichten Designs eignen sich die vier Armaturenserien für alle...

mehr

Rada Armaturen stellt neuen Außendienstmitarbeiter vor

Seit dem 1. September 2010 betreut Wolf Rüdiger Friedhoff die Kunden der Rada Armaturen GmbH in den Postleitzahlengebieten 50-56. Ab sofort steht der neue Außendienstmitarbeiter allen dort...

mehr

Rada-Gesamtkatalog für 2009

Rada bietet seinen Kunden ab sofort einen neuen Gesamtkatalog als komplettes Handbuch an. Auf über 300 Seiten findet der Kunde das gesamte aktuelle Produktportfolio von Rada mit allen technischen...

mehr
Ausgabe 2010-04

Berührungslose Wasserregelung

Ursprünglich für den Einsatz in Krankenhäusern entwickelt, ist „Rada Sense“ eine vollelektronische Mischarmatur für gewerb­liche und öffentliche Sanitäran­la­gen. Die Besonderheit der...

mehr