Broschüre zur Zweiraumlösung

Luftkomfort in zwei Räumen

Das Thema „zeitgemäße Wohnungslüf­tung“ gehört zur Planung moderner Ge­bäu­de. Um den kon­tinuierli­chen Abtransport von Raum­feuchte sowie den Zustrom von Frisch­luft sicherstellen zu kön­nen, greifen Archi­tekten und Planer immer häufiger auf dezentrale Lüftungsanlagen, wie das „M-WRG-Konzept“ von Mel­tem zurück. Besonders wirt­schaftlich wird der Betrieb bei gleichzeitiger Lüftung von zwei Räumen über ein Gerät. Voraussetzung für die Zweiraumbelüftung mit einem Gerät ist, dass es sich jeweils um einen Zuluftraum (z. B. Schlafzimmer) und einen Abluftraum (z. B. Bad) handelt. Die Varianten, die hierbei zur Verfügung stehen, stellt Meltem in der kostenlos erhältlichen Broschüre „2Raumlösung – Komfort in jedem Raum“ vor.

Erhältlich ist die Broschüre „2Raumlösung – Komfort in jedem Raum“ unter der E-Mail-Adresse: .

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Lüftungstechnik im Altenpflegeheim

Kontinuierlicher Luftwechsel mit Zweiraumlösung

Frische Luft – Raumklima zum Wohlfühlen Das „Haus Klara“ in Regensburg bietet in 96 Einzel- und sechs Doppelzimmern Wohnraum für 108 Senioren. Zur angenehmen Atmosphäre in den Innenräumen des...

mehr
Ausgabe 2018-03 Mit externem Steuereingang

Funkfernbedient lüften

Die „M-WRG-S“-Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung ab Baujahr 2018 von Meltem bieten neben dem Dreistufen-Schalter am Gerät optional die Funkfernbedienung „M-WRG-FBH“, die die Einstellung...

mehr
Ausgabe 2016-05

Dezentrale Wohnungslüftung

Wärmerückgewinnung und Effizienz-Labeling

Das Energielabel hält in der Wohnungslüftung Einzug, zumindest in den für das private Einsatzfeld relevanten Leistungsklassen bis zu 1.000?m³/h Luftförderung. Ausgenommen sind Geräte ohne...

mehr
Ausgabe 2010-09

Lüftungsanlagen regelmäßig warten

Um ein „Wohlfühlklima“ auch in geschlossenen Räumen zu garantieren, ist ein kontinuierlicher Luftaustausch unabdingbar. Sichergestellt wird die Luftwechselrate durch den Einbau einer dezentralen...

mehr
Ausgabe 2014-09 Lüftungsgeräte komfortabel bedienen

Mit zentraler Steuerung

Mit der Netzwerklösung „M-WRG-S-485“ bietet Meltem die Mög­lichkeit, dezentrale Lüf­tungs­geräte zentral von einem PC aus zu steuern. Sämtliche Lüftungsgeräte lassen sich für jeden...

mehr