Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Heizung | Produkte | 18.01.2019

Schutz vor Korrosion und Verschlammung

Luft- und Schlammabscheider

  • Der Viessmann Luftabscheider entfernt permanent und wirkungsvoll Luft- und Mikroblasen aus der Heizungsanlage. Foto: Viessmann Werke

  • Der Viessmann Schlammabscheider beseitigt Magnetit-, Rost- und Kalkpartikel aus der Heizungsanlage und sorgt so für den zuverlässigen Betrieb aller Komponenten über ihre gesamte Lebensdauer. Foto: Viessmann Werke

  • Die Fertigdämmung des Viessmann Schlammabscheiders besteht aus zwei Halbschalen aus wärmestabilisiertem EPP-Hartschaum. Foto: Viessmann Werke

Luft- und Schlammabscheider von Viessmann bieten Schutz vor Korrosion und ihren Folgen für Heizungsanlagen. 

Der Luftabscheider separiert permanent Luft- und Mikroblasen aus dem Wasser im Heizkreis und sammelt sie in einer speziellen Luftkammer. Von dort wird die gesammelte Luft über das leckfreie, nicht absperrbare Entlüftungsventil fortlaufend aus der Heizungsanlage entfernt.
Der Schlammabscheider entfernt Magnetit-, Rost- und Kalkpartikel aus dem Heizungswasser, die kaum mehr als 5 μm groß sind. Für die effektive Abscheidung von Magnetit verfügt er über eine patentierte Technologie zur Magnetfeldverstärkung, die sein Magnetfeld stark vergrößert und vor allem nach innen richtet. Nicht magnetische Schmutzpartikel wie Kalk setzen sich in einer großen turbulenzfreien Zone am Gehäuseboden des Abscheiders ab. 
Der Luftabscheider wird an der heißesten Stelle im Verlauf des Rohrsystems installiert, also im Heizungsvorlauf nahe am Wärmeerzeuger. Ebenfalls in der Nähe des Wärmeerzeugers wird der Schlammabscheider in die Hauptrücklaufleitung eingesetzt. Die um 360 ° drehbaren Anschlüsse der beiden Komponenten ermöglichen ihre Montage in horizontal, vertikal sowie diagonal verlaufenden Rohrleitungen. Sie sind mit 22- und 28-mm-Klemmringverschraubung sowie mit Zoll-Innengewinde von Rp 3/4 bis 2 lieferbar.
Viessmann Werke GmbH & Co. KG
35107 Allendorf
+49 6452 700

Thematisch passende Beiträge

  • Für kleine und große Anlagen

    Die Leistung von Heizungs- und Klimaanlagen ist im hohen Maße vom Zustand des Trägermediums abhängig. Nur mit „gesunden Kreisläufen“ können die Anlagen unter optimalen Bedingungen arbeiten. Gleichzeitig wird mit sauberen und entlüfteten Systemen Abnutzungserscheinungen durch Korrosion, mechanischen Schäden sowie örtlicher Überhitzung vorgebeugt. Besonders wirkungsvoll arbeiten...

  • Koffer + Software

    Der hydraulische Abgleich einer Heizungsanlage erhöht die Effizienz um bis zu 15?%. Zudem ist er gemäß Heizungsanlagenverordnung DIN 4701 und VOB vorgeschrieben. Mit „Vito­flow“ bietet Viessmann seinen Marktpartnern die Möglichkeit, diese Energiesparmaßnahme in kurzer Zeit automatisiert und besonders einfach durchzuführen. Spezialkenntnisse und komplizierte Berechnungen sind für den Umgang mit...

  • Schlamm- und Luftabscheider

    Der Schlamm- und Luftabscheider „HF49“ vereint Abscheider und Entlüfter in einem Gerät und hält mit Hilfe des Zyklonprinzips die Anlage sauber. Neben dieser Partikelabscheidung durch Fliehkraft sorgt ein integrierter Magnet darüber hinaus für die Abscheidung ferromagnetischer Metalle. Mit der Verschlammung verschwindet auch die Ursache für mögliche Störungen im Heizsystem wie festsitzende...

  • Schlammabscheider mit Magnet

    Der einwandfreie Zustand des Heizungswassers – frei von Verunreinigungen jeglicher Art – ist ein nicht zu unterschätzender Faktor für den sicheren, störungsfreien und wirtschaftlichen Betrieb einer modernen Heizungsanlage. Mit dem „Dirtmag Plus“ ergänzt die Caleffi Armaturen GmbH ihr Produktprogramm der Schlammabscheider mit magnetischer Wirkung – und einem Gehäuse aus Technopolymer – um eine...

  • Schutz vor Magnetit und Rost

    Heizungsanlagen für die Gebäudetechnik, die Hocheffizienzpumpen mit Permanentmagnetrotoren einsetzen, lassen sich mit einem Schlammabscheider mit Magnettechnologie von Spi­ro­tch vor magnetischem und nicht magnetischem Schmutz effektiv schützen.Magnetit und Rostschlamm sind bekannte Herausforderun­gen für eine effiziente und lang­lebige Heizungsanlage. Die kleinen Teilchen können sich über das...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    • Heft 04 / 2019

      Ein Transit-Management-System im Park-Tower – Aufzugs- und Türsteuerung für smarte Gebäude

      Die Anwohner des Park-Towers brauchen keine Schlüssel. Ein Transit-Management-System öffnet den Bewohnern des Hochhauses im schweizerischen Kanton Zug automatisch die Türen und stellt den Aufzug passend bereit.

      Foto: Schindler

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.