Verbesserte Wärmerückgewinnung

Lüftungsgeräte

Die Lüftungsgeräte-Serie „M-WRG-II“ von Meltem ist optimal auf die bautechnischen Gegebenheiten moderner Niedrigenergiebauten abgestimmt und verfügt über eine PHI-Zertifizierung zum Einsatz in Passivhäusern.

Grundversionen der neuen Serie sind die Gerätetypen „M-WRG-II P“ und „M-WRG-II E“. Die Modelle verfügen über fünf wählbare Lüftungsstufen/-programme am Gerät.

Weitere Gerätevarianten mit sechs und zehn Lüftungsstufen/-programmen ergänzen das Produktspektrum. Sämtliche Geräte sind mit einem Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager ausgestattet. Sie überzeugen durch eine höhere Wärmerückgewinnung als die Vorgängermodelle. In der Grundversion bieten die Geräte „M-WRG-II P“-Serie einen Wärmebereitstellungsgrad (WBG) von 94%. Weitere Features der neuen Geräteserie sind die Volumenstromkonstanz, ein Außenluftfilter im Standard mit Filterklasse F7/ePM1 60% sowie ein optionaler VOC-Sensor zur Detektierung von Schadstoffen in der Außenluft. Sämtliche Geräte eignen sich für die Belüftung von Einzelräumen oder mit Zubehör als Mehrraumlösung.

Erhältlich sind die „M-WRG-II“-Geräte voraussichtlich ab Juni 2019.

Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG

82239 Alling

+49 8141 404179-0

www.meltem.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03 Mit externem Steuereingang

Funkfernbedient lüften

Die „M-WRG-S“-Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung ab Baujahr 2018 von Meltem bieten neben dem Dreistufen-Schalter am Gerät optional die Funkfernbedienung „M-WRG-FBH“, die die Einstellung...

mehr

Neuer Marketing-Verantwortlicher bei Meltem

Seit dem 01.08.2020 verantwortet Marc Kerscher das Marketing für die Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG sowie für die Meltem Lüftungsgeräte GmbH & Co. KG. Für die bayrischen...

mehr
Ausgabe 2014-09 Lüftungsgeräte komfortabel bedienen

Mit zentraler Steuerung

Mit der Netzwerklösung „M-WRG-S-485“ bietet Meltem die Mög­lichkeit, dezentrale Lüf­tungs­geräte zentral von einem PC aus zu steuern. Sämtliche Lüftungsgeräte lassen sich für jeden...

mehr
Ausgabe 2014-01 Über BACnet in die GLT

Lüftungsgeräte einbinden

Moderne Gebäudemanagementsysteme erlauben die Integration aller technischer Anlagen in die Gebäudeautomation. Sie stellen damit den energieeffizien­ten Betrieb speziell größerer Gebäude sicher....

mehr
Ausgabe 2010-09

Lüftungsanlagen regelmäßig warten

Um ein „Wohlfühlklima“ auch in geschlossenen Räumen zu garantieren, ist ein kontinuierlicher Luftaustausch unabdingbar. Sichergestellt wird die Luftwechselrate durch den Einbau einer dezentralen...

mehr