Plug&Play-Lüftung durch Rohbaukomponenten

Lüftung mit Feuchteschutz

Das Lüftungssystem „freeAir“ von bluMartin dient der Sicherstellung des Feuchteschutzes. Herzstück ist das wohnungszentrale Außenwand-Lüftungsgerät „freeAir 100“ mit Zweitraum-Abluft. Eine kaskadierte Luftführung sorgt für die Verteilung der frischen Luft vom „freeAir 100“ zu den Ablufträumen. Zusätzliche Räume werden über den aktiven Überströmer „freeAir plus“ an die Wohnraumlüftung angebunden. Zuluftleitungen werden nicht benötigt. Auch Brandschutzklappen und deren Wartung entfallen, weil die Lüftung nicht brandabschnitt-übergreifend angelegt ist.

Für den aktiven Überströmer „freeAir plus“...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2016 Teamarbeit

Aktiver Überströmer

Lange Lüftungsleitungen sind gerade in der Sanierung ein großes Hindernis bei der Installation einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Der aktive Überströmer „freeAir plus“ von bluMartin ist eine...

mehr
Ausgabe 01/2018 Mit Feinstaubfilter und Laibungslösung

Schalldämmlüfter

Das bedarfsgeführte Lüftungsgerät „freeAir 100“ von bluMartin bringt dank Feinstaubfiltern saubere, gesunde und pollenfreie Luft in die Wohnräume, ohne dass die Fenster geöffnet werden müssen....

mehr
Ausgabe 03/2017 Semizentrale Lüftung

Mit Schalldämm-Cover

Frische, pollenfreie Luft im Schlafzimmer trägt entscheidend zu einer erholsamen Nachtruhe bei. Das Lüftungsgerät „freeAir 100“ von bluMartin sorgt für eine stetig hohe Luftqualität und...

mehr
Ausgabe 04/2013 Automatische Sommer-/Winterumschaltung

Lüftung fürs ganze Jahr

Das Lüftungssystem „freeAir 100“ sorgt das ganze Jahr für eine optimale Wohnraumlüftung – und spart dabei etwa 25?% der Heizkosten. Durch seine Sensortechnik (CO2, Feuchtig­keit und...

mehr
Ausgabe 10/2013 Leise Frischluft

Schalldämmlüftung

Das dezentrale Lüftungssystem „freeAir 100“ bringt frische Luft ins Gebäude und lässt als Schalldämmlüfter den Lärm weitgehend außen vor. Die Lärmbelästigung in den Wohnräumen wird im...

mehr