Korrektur zum Kommentar in der tab 9/2020

„Handel mit illegalen Kältemitteln europäisch bekämpfen“

Im Kommentar „Handel mit illegalen Kältemitteln europäisch bekämpfen“ in der tab 9/2020 ist uns leider ein Fehler unterlaufen: Während des Korrekturprozesses wurde aus der vom Autor korrekt bezeichneten „F-Gase-Verordnung“ fälschlicherweise eine „F-Gas-Verordnung“. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2020

Kommentar

Handel mit illegalen Kältemitteln europäisch bekämpfen

Seit 2015 gilt die EU-Verordnung über fluorierte Treibhausgase – besser bekannt als F-Gase-Verordnung. Ein wichtiges Instrument dieser Verordnung ist das Quotensystem, über das die Menge...

mehr
Ausgabe 04/2021

Einheitliches europäisches Vorgehen gegen illegalen Handel mit F-Gasen gefordert

Das Bundeskabinett verabschiedete im Februar 2021 seinen „Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Chemikaliengesetzes – Bekämpfung des illegalen Handels mit fluorierten Treibhausgasen“....

mehr
Ausgabe 02/2011

Korrektur

Im Beitrag „Öko-Klima für ein spektakuläres Bürogebäude“ in der TAB 11/2010 hat der Fehlerteufel zugeschlagen. Auf Seite 51 wird am Ende des 4. Absatzes fälschlicherweise ein...

mehr
Ausgabe 03/2011

Korrektur

Der Beitrag „Elektrotechnik für das „Memorium“ in Nürnberg“, der in der TAB 2/2011 auf Seite 10 erschienen ist, hat zu einigen Irritationen bezüglich der verant­wort­lichen Planer geführt....

mehr
Ausgabe 10/2021

Kommentar

„Post“-Corona-Wirtschaft

Aus deutscher Perspektive scheint das Ende der Pandemie nun endlich absehbar, wenngleich wohl noch nicht recht in Sicht zu sein. Die Impfkampagne ist weit gediehen, die Infektionszahlen sind auf einem...

mehr