Mit filigranen Formen und funktionalen Details

Komplettkollektion fürs Bad

Mit der Weiterentwicklung der Komplettkollektion „Subway “ überführt Villeroy & Boch das universelle, zeitlose Design in neue Gestaltungstrends. Filigrane Formen und funktionale Details prägen die Komplettkollektion „Subway 3.0“.

Die nachhaltige WC-Spültechnologie „TwistFlush“ sorgt für eine bessere Toilettenhygiene bei einem deutlich geringeren Wasserverbrauch. Dazu wird die physikalische Kraft eines starken Wasserwirbels genutzt. Durch einen kontrollierten Wasserwirbel entsteht im konisch geformten Becken ein sehr starker Sog, der Verschmutzungen mitreißt und nahezu die gesamte Innenfläche des WCs bespült. Das WC braucht nur 4,5 l für eine große Spülung, für eine kleine sogar nur 3 l. Und weil die Spülung so kraftvoll ist, muss man meist nur einmal spülen.

Das eigene Zuhause wird nicht nur wohnlicher, sondern auch digitaler. Durch die Kompatibilität mit gängigen „ZigBee“-„Home Automation“-Systemen wird die Lichtsteuerung der Spiegel und Spiegelschränke „More to See Lite“ und „My View Now“ sowie der Möbelbeleuchtung der Kollektion Subway 3.0 noch smarter. Die Helligkeit und Lichtstimmung kann so bequem zusammen mit der gesamten Hausbeleuchtung per App oder Sprache gesteuert werden.

Villeroy & Boch AG

66688 Mettlach

+49 6864 810

www.villeroy-boch.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-04 Objekt-Kollektion

Wasserrandloses WC mit 4,5 l

Das „Omnia Architectura DirectFlush“ von Villeroy & Boch ist ein wandhängendes WC, das bei einem Wasserverbrauch von nur 4,5 l ganz ohne Spülrand auskommt und dabei eine unvermindert hohe...

mehr
Ausgabe 2019-01 Waschbecken-Glasur

Matte Keramik-Oberflächen

Mit „TitanGlaze“ bietet Villeroy & Boch eine neue Oberfläche in Mattoptik an, die der Keramik eine größere Widerstandskraft verleiht. Als erste Farbe der neuen Glasur „TitanGlaze“ sorgt Stone...

mehr

Villeroy & Boch: Klage gegen Bußgeldbescheid der EU-Kommission

Im Juni 2010 hat die EU-Kommission gegen eine Vielzahl von Herstellern von Armaturen, Duschabtrennungen und Sanitärkeramik eine Bußgeldentscheidung wegen angeblicher Kartellverstöße verhängt. Zu...

mehr

Villeroy & Boch: Änderungen in Aufsichtsrat und Vorstand

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Villeroy & Boch AG (www.villeroy-boch.com), Prinz Wittgenstein, teilte in der Hauptversammlung 2009 mit, dass er sein Amt nach 15 Jahren abgibt und Wendelin von Boch...

mehr

Wechsel in der Vertriebsleitung

Jürgen Beining und Martin Metzler mit neuen Aufgaben bei Villeroy & Boch

Jürgen Beining übernimmt bei Villeroy & Boch im Unternehmensbereich Bad & Wellness die Vertriebsleitung der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa). Herr Beining ist seit 24 Jahren für Villeroy &...

mehr