Flächenbündige Walk-in-Duschfläche

Komfortzone mit viel Raum

Der Trend bei Neubauten und Modernisierungen geht zur großzügigen, möglichst flächenbündigen Walk-in-Duschfläche, die Komfort und Sicherheit bietet. Generell besteht die Wahl zwischen einer Duschwanne mit leichter Aufkantung, wie bei den Serien „P3 Comforts“ und „Starck“ oder einer komplett bodenebenen Lösung. Die Duschwanne „Stonetto“ hat steinähnliche, rutschhemmende Oberflächen und einen verdeckten Abfluss: Sie kann bodenbündig, aufgesetzt oder aufgelegt eingebaut werden, ist in zwölf Größen und den Farben Weiß, Sand, Anthrazit sowie Betongrau erhältlich.

Für die Duschwanne aus dem matten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01 Platz und Komfort

Premium-Duschwanne

Zur Bedienung der Nachfrage nach einer exklusiven Wanne wurde die großzügige und flache Design-Duschwanne „Opale“ unter dem Premium-Markendach „Keramag Design“ konzipiert. Diese verbindet ein...

mehr
Ausgabe 2013-03 Ästhetik mit System

Emaillierte Duschfläche

Mit der emaillierten Duschfläche „Xetis“ mit integriertem Wand­ablauf bietet Kaledwei eine Lösung, die harmonisch mit dem Badezimmerboden ver­schmilzt. Kein Ablauf unter­bricht die Duschfläche...

mehr
Ausgabe 2018-01 Für Badsanierungen

Duschfläche und Duschwand

SFA Sanibroy bietet unter dem Label „Kinedo“ mit der Kombination aus superflachen Duschflächen, wie der „Kinerock“, und darauf abgestimmten Duschwänden, wie beispielsweise den Serien...

mehr
Ausgabe 2008-12

Mit flacherer Ablaufgarnitur

Die niedrigste Aufbauhöhe der bodengleichen Duschfläche „Betteflor“ bei horizontaler Entwässerung betrug bisher 125 mm, mit dem neuen System liegt sie bei 110 mm. Dies sind insgesamt 20 mm...

mehr
Ausgabe 2017-01 Barrierefreie Bäder für jedes Alter

Vorausschauende Planung für alle Generationen

Eine vorausschauende Planung des Bades über alle Lebensphasen erlaubt eine lange Nutzungsdauer. Das barriere­freie Komfortbad von heute ist – sinnvoll geplant – in jeder Lebensphase nutzbar und...

mehr