Abstandsregeln für Heizöltanks

Klarheit für die Montage

Die Roth Werke haben eine Broschüre über die neuen Abstandsregeln für Heizöltanks veröffentlicht. Die Publikation erläutert Vor­schriften, Gesetze und Aufstellrichtlinien bei der Montage. Das Wasserhaushalts­ge­setz (WHG), die Ver­ord­nung über Anlagen zum Um­gang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) und die Technischen Regeln wasser­gefährdender Stoffe (TRwS) regeln die Anforderungen, die an eine Heizöllagerstätte und an ein Tanksystem gestellt werden. Zurzeit befindet sich die TRwS 791-1 im Entwurf und die AwSV im europäischen Notifizierungsverfahren. Eines der Hauptthemen ist die Neuregelung der Wand- und Deckenabstände von Heizöllagertanks, in Abhängigkeit von der Bauart und den eingebauten Sicherheitseinrichtungen. Beschrieben werden die Abstandsregeln in der Behälterzulassung des Deutschen Instituts fur Bautechnik (DIBt). Die Neuregelungen der Wandabstände werden in den Behälterzulassungen seit dem 15. Mai 2013 bereits vom DIBt umgesetzt.

Grundsätzlich gilt: „… Behäl­ter bzw. jeder Behälter eines Be­hälter­systems – muss im befüllten Zustand – an mindestens einer Behälterseite einen begehbaren Abstand von mindestens 40 cm haben. An den übrigen Seiten muss der Abstand mindestens 5 cm betragen.“ Das bedeutet, dass bei mehrreihigen Behältersystemen ein zweiter Gang auf der Längsseite bzw. zwischen den Behälterreihen notwendig wird. Abweichend zu dieser Regel kann bei der zweireihigen Aufstellung auf den zweiten Gang verzichtet werden, wenn zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen (integrierteRückhalteeinrichtung, Art der Leckageerkennung, zusätzliche Sicherheitssysteme gegen Überfüllen) getroffen werden.

Roth setzt dazu auf das Befüllsystem „Füllstar“. Optional kann dieses mit einem Grenzwertgeber Füll-Stop-Sicherheitssystem (GWG-FStop-FSS) ausgerüstet werden. Die Roth-Broschüre „Neue Abstandsregeln für Heizöltanks“ kann per E-Mail unter kostenlos bestellt werden.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-09 Onlineangebot

IWO informiert zu AwSV und TRwS

Die zum 1. August 2017 in Kraft getretene neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) wird durch die Technischen Regeln wassergefährdender Stoffe (TRwS) als...

mehr
Ausgabe 2018-02 Neuauflage Technische Regeln Ölanlagen

TRÖl 2.1

Die aktualisierte Ausgabe des Fachbuchs „Technische Regeln Ölanlagen“ (TRÖl) beinhaltet die aktuellen Anforderungen und gesetzlichen Regeln der neuen AwSV sowie der TRwS 791. Die TRÖl bieten eine...

mehr
Ausgabe 2020-04

Seminare der GTGA e.V.

Technische Regeln wassergefährdender Stoffe (TRwS) in der betrieblichen Praxis Würzburg, 16. September 2020 Wassergefährdende Stoffe und Gefahrstoffe Abfallmanagement auf Baustellen und Betrieb...

mehr
Ausgabe 2019-06

Seminare der GTGA e.V.

WHG-Grundseminar mit schriftlicher Sachkundeprüfung Frankfurt am Main, 22. Oktober 2019 „Die neue AwSV in der Praxis“ Bremen, 18. Juni 2019 Nürnberg, 19. September 2019 Technische Regeln...

mehr
Ausgabe 2012-04 Für die ÖkoEnergieSystemtechnik

Thermotank

Roth präsentiert mit dem Thermotank „Quadroline“ eine neue Speicher­generation aus Kunststoff. Die Wärmespeicher zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit, platzsparende Formgebung, variable...

mehr