Hubkolbenverdichter

Highlight auf dem Bitzer-Messestand werden die neuen Modelle der „Octagon Varispeed“-Serie sein. Die Hubkolbenverdichter überzeugen mit einem direkt ab Werk angeflanschten Frequenzumrichter. Dadurch ist die Baureihe besonders energiesparend, umweltfreundlich und sofort betriebsbereit. Dank der Sauggaskühlung sind die Modelle wartungsfrei und auch bei hohen Umgebungstemperaturen sicher zu betreiben. Weitere Vorteile sind die optimale Zuordnung von Verdichter und bereits fertig konfiguriertem Frequenzumrichter, ein weiter Drehzahlbereich sowie ein reduzierter Anlaufstrom. Zukünftig will der Hersteller auch „Varispeed“-Varianten der „Bitzer Ecoline“-Serie sowie der trans-kritischen „Octagon CO2“-Hubkolbenverdichter anbieten.

Darüber hinaus präsentiert der Hersteller weiterentwickelte subkritische CO2-Hubkolbenverdichter. Neben einer naturgemäß hohen Umweltfreundlichkeit sowie einer deutlich gesteigerten Energieeffizienz überzeugen sie durch erweiterte Einsatzgrenzen.

Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH,

71065 Sindelfingen,

Tel.: 0 70 31/93 20,

E-Mail: bitzer@bitzer.de,

Internet: www.bitzer.de,

Chillventa: Halle 4, Stand 310

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-10 Für natürliche Kältemittel

Hubkolbenverdichter

Auf der Chillventa 2012 wird HKT, Hersteller für Goeldner-Verdichter, den Schwerpunkt auf natürliche Kältemittel legen. In diesem Zusammenhang wird als Leistungsbeispiel eine R290-Wärmepumpe, die...

mehr
Ausgabe 2018-10 Tief- und Normalkühlung

Verflüssigungssätze

Die drei „LHL3E Ecolite“- Verflüssigungssätze mit einem Ventilator und die vier „LHL5E“-Modelle mit zwei Ventilatoren eröffnen einen weiten Einsatzbereich von 1,5 bis 5 kW im Tief- und von 3,5...

mehr

Bitzer knackt in Schkeuditz die Dreimillionenmarke!

Jubiläumsprodukt an Vötsch Industrietechnik übergeben

Die Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH hat im Werk Schkeuditz bei Leipzig das dreimillionste Produkt (Verdichter und Verflüssigungssätze) gefertigt. Das Jubiläumsprodukt konnte die Vötsch...

mehr

100.000 „New Ecoline“-Verdichter verkauft

Neue Fertigungen bei Bitzer angelaufen

Bitzer (www.bitzer.de) feiert einen Meilenstein: Der Hersteller von Kältemittelverdichtern freut sich über die Produktion des 100.000 „New Ecoline“-Hubkolbenverdichters im Werk Schkeuditz, den das...

mehr

Bitzer investiert am Standort Schkeuditz

30 Mio. € für Verdichterproduktion, Lager und Büros

Auf einem 16.000 m2 großen Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Hauptwerk, für das der Verdichter-Hersteller Bitzer (www.bitzer.de) Ende Februar 2013 den Kaufvertrag unterschrieben hat, werden...

mehr