Hochleistungsscheibenfilter

In zahlreichen Anwendungen wird Wasser zu Kühl-, Transport- und Reinigungszwecken einge­setzt und dabei mit Schwebstof­fen ver­un­rei­nigt. Zur Auf­be­rei­tung dieser Flüs­sig­kei­ten bietet Elga Berkefeld den Hoch­leis­tungs­schei­benfilter „Berkal ad­vanced“ an.

Das Filtersystem zeichnet sich u.a. durch optimierte Materialeigenschaften aus. Je nach Wahl des Materials können Wässer auch mit sehr hohen oder sehr niedrigen pH-Werten, wie sie beispielsweise in vielen Reinigungs- und Spülprozessen anfallen, problemlos gereinigt werden. Das Rückspülverfahren gewährleistet den nachhaltig zuverlässigen Betrieb.

Der Einsatz des Filters ermöglicht das Recycling des Wassers sowie seine wirtschaftliche und umweltfreundliche Wiederverwendung im jeweiligen Kreis­lauf. 

Der patentierte „Berkal“-Diskfilter verbindet die Vorteile eines Tiefenfilters mit denen eines Oberflächenfilters, z. B. mit der Aufnahme großer Schmutzfrachten bei einer jeweils exakt definierten und bei Bedarf umrüstbaren Filtrationsschärfe von 10 bis zu 400 µm.

Ein besonderes Merkmal dieses Filters ist die durchdachte Rückspülung: Die angebotenen Verfahren – intern, extern oder druckluftunterstützt – ermöglichen einen kontinuierlichen Filtratstrom, da die Filterelemente jeweils einzeln nacheinander gespült werden.

Dabei werden der Spülwasserbedarf auf 0,5 bis 1 % des Filtrats minimiert und die Betriebskosten gesenkt. Zusätzlicher Aufwand für Verbrauchsmaterial wie Filterkerzen oder -vlies entfällt.

Angewendet wird der Filter u.a. zur Teilstromfiltration von Wasser für Kühl-, Klima- und Luftbe­feuch­tungsanlagen oder zur Auf­bereitung von Prozess- und Brun­nen- und Abwasser. 

ELGA Berkefeld GmbH,

29227 Celle,

Tel.: 0 51 41/80 30,

E-Mail: berkefeld@veoliawater.com,

Internet: www.berkefeld.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03

Schutzfilter aus Edelstahl

Auch wenn Wasserwerke in der Regel einwandfreies Trinkwasser abgeben, kann es auf dem Weg zum Verbraucher zu Beeinträchtigungen kommen. Das Wasser in zunächst tadelloser Qualität ist dann mitunter...

mehr

Gemeinsame Firmierung starker Anbieter in der Wasseraufbereitung

Mit dem Zusammenschluss der Gesellschaften Elga Berkefeld GmbH und Krüger Wabag GmbH wird die bereits stattgefundene organisatorische Zusammenführung jetzt auch rechtlich nachvollzogen. Unter dem...

mehr
Ausgabe 2010-06

Heizungswasseraufbereitung

Mit einer Kombination aus Entsalzung oder Enthärtung in Verbindung mit Feinstfiltration beschreitet Berkefeld einen neuen Weg in der Wasseraufbereitung für Heizungsanlagen gemäß VDI 2035....

mehr
Ausgabe 2008-09

Umkehrosmosegerät

Berkefeld hat sein Programm an standardisierten Umkehrosmo­se­geräten um zwei Geräte erweitert: die maxiRO 14-4000 und 14-5000. Die Systeme verfügen über eine Permeat­leistung, die auch für...

mehr
Ausgabe 2015-03 Für Heizungsanlagen bis 200 kW

Heizungswasser-Lösung

Das System „BerkeSelect mi­di“ zur Konditionierung von Hei­zungs­wasser ergänzt die „Ber­keSelect“-Familie und ist für An­lagen bis 200 kW und/oder 4000 l Anlageninhalt geeignet. Mit der...

mehr