Wasserschäden sicher vorbeugen

Geräteabsperrventil

Um Wasserschäden durch auslaufende Wasch- und Spülmaschinen in der Küche zu vermeiden, bringt Hansa ein elektronisches Geräteabsperrventil auf den Markt. Dieses Geräteabsperrventil gibt Wasser nur im gewählten Zeitraum frei – die Öffnung des Ventils ist voreingestellt auf 3 oder 12 h – und stoppt die Wasserzufuhr danach automatisch und zuverlässig. Bei der Hansa „Designo Style“ beispielsweise ist ein solches elektronische Absperrventil direkt im Armaturenkörper integriert und lässt sich durch ein leichtes Antippen bedienen.

Zusätzlich hat Hansa das fernbedienbare „Remote Absperrventil“ herausgebracht. Dieses öffnet sein Ventil durch Antippen für 3 h. Wird die Taste länger gedrückt, bleibt das Ventil für 12 h geöffnet. Danach wird das angeschlossene Gerät automatisch und sicher vom Wasser getrennt.

Das Geräteabsperrventil, welches als netz- und batteriebetriebene Variante erhältlich ist und sich serienunabhängig mit allen Spültischarmaturen von Hansa kombinieren lässt, ist kabellos und kann somit in der Küche frei positioniert werden.

Hansa Armaturen GmbH

70567 Stuttgart

+49 711 1614-0

www.hansa.com

GET Nord 2018:

Halle B7, Stand 152

Thematisch passende Artikel:

HANSA Metallwerke AG firmiert als Hansa Armaturen GmbH

Nur Rechtsform und Name ändern sich

Der Stuttgarter Sanitärarmaturenhersteller firmiert seit 29. September 2014 als Hansa Armaturen GmbH. Pekka Kuusniemi und Joachim Stücke bilden weiterhin die Geschäftsführung. Das Unternehmen...

mehr

Hansa Metallwerke AG startet in der Schweiz

Aufbau einer eigenen Vertriebsmannschaft

Der Sanitärmaturenhersteller Hansa (www.hansa.de) will in der Schweiz Fuß fassen: Die Sanitärarmaturen für Bad und Küche der Hansa Metallwerke AG sind ab sofort im Team-Katalog des...

mehr
Ausgabe 2019-05 Multitalent für die Küche

Hybridarmatur

Multifunktionale Hybridarmaturen, wie die Modelle der Serie „Hansafit Hybrid“, haben ein duales Bedienkonzept und vereinen berührungslose Funktionalität mit wahlweise manueller Bedienung....

mehr

Hansa und Bouwfonds feiern Richtfest

Neugestaltung des Firmenareals in Stuttgart-Möhringen

Seit zwei Jahren ist die Bouwfonds Immobilienentwicklung GmbH im Besitz des Hansa-Firmenareals in Stuttgart-Möhringen und baut dort u.a. ein neues Bürogebäude für den Armaturenhersteller. Am 5....

mehr

Zwei neue Showrooms

Hansa eröffnet „Aquapunkte“ in Köln und Brüssel

Der Armaturenhersteller Hansa (www.hansa.com) hat diesen Herbst weitere Showrooms eröffnet. Die neuen „Aquapunkte“ in Köln sowie in Zellik bei Brüssel sind Ausstellung, Besucherzentrum und...

mehr