Leckprüfgerät für Lüftungssysteme

Gegen Undichtigkeiten

Mit der Undichtigkeit eines Lüftungssys­tems gehen viele Nachteile einher: Jeder verlorene Kubikmeter Luft kostet bares Geld und allein 10 % Leck­luft benö­ti­gen 33 % mehr Leis­tungs­auf­nah­me. Zudem werden Kei­me und Bakterien freigesetzt. Das Leckprüfgerät „P.A.N.D.A.“ von Airflow bietet eine schnelle, genaue und automatisierte Er­mittlung von Luft­leck­strö­men und entspricht damit den Richtlinien EN 12237, EN 1507 sowie Euro­vent 2/2.

Das auf einem Fahrgestell montierte Gerät ermöglicht Messungen sowohl im positiven als auch im negativen Druckbereich, ist einfach zu bedienen und ist mit seinen 45 kg gut im Kofferraum zu transportieren. Zum Liefer­um­fang gehören das „Multi­funktionsmessgerät Airflow TA465-P“ zur Kanaldichte­be­rechnung nach Eurovent 2/2 und das „Mikronanometer PVM610“ zur Druckmessung. Mit dem „P.A.N.D.A.“-System lassen sich Leckverluste in Echtzeit automatisch berechnen, Leckrate und statischer Druck gleichzeitig anzeigen sowie überprüfen, ob die Anforderungen einer gewählten Dichtheitsklasse erfüllt werden. Es erfolgt eine automatische Dichtekorrektur des tatsächlichen Leckverlustes zu Standardtemperatur und -druck.

Airflow Lufttechnik GmbH

53349 Rheinbach

02226 92050

www.airflow.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-02

Leckprüfgerät für RLT-Anlagen

RLT-Anlagen sorgen für ein wohliges Raumklima durch die Zufuhr frischer Außenluft und Abfuhr der mit Schadstoffen belasteten Raumluft. Dabei muss gewährleistet sein, dass die für den Transport der...

mehr
Ausgabe 2019-01 Passivhausstandard konform

Lüftungsgerät mit WRG

Airflow hat mit dem „Duplex 650 Flex“ ein Gerät im Portfolio, das trotz seiner geringen Tiefe von nur 298 mm einen Volumenstrom von bis zu 650??m³/h erzielt. Es ist optimal für den Einsatz in...

mehr
Ausgabe 2018-12 Differenzdruckmessung für Lüftungsanlagen

Zeigermanometer mit Messbereich bis 2.500 Pa

Die Airflow Lufttechnik GmbH hat ihr Messgeräteportfolio um zwei Zeigermanometer mit einem Messbereich bis 2.500 Pa erweitert. Diese sind in den Größen von 63 (Modellreihe „MDG“) und 100 mm...

mehr
Ausgabe 2014-09 Für korrekt eingestellte Lüftungslagen

Volumenstrommessgerät

Energieeffiziente Raumlüftung und dabei die CO2-Bilanz im Blick haben – so lautet der Anspruch moderner Lüftungsanlagen. Das elektronische, tragbare „Diff Automatic“ ist ein...

mehr
Ausgabe 2010-09

Dezentrale Lüftungsgeräte mit WRG

Frische Luft ist eine der Grundvoraussetzungen für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen. Daher ist besonders in geschlossenen Räumen mit erhöhtem Verbrauch an Frischluft ein...

mehr