Energiemanagement in der „engelbert strauss“-Hauptverwaltung

Gebäudeautomation am Unternehmenscampus

Kronleuchter aus Isolatoren, Loungemöbel aus Europaletten und Musikinstrumente aus Bau­materialien – im gesamten „workwearstore“, welcher Teil der neuen Hauptverwaltung im hessischen Biebergemünd ist, überrascht der Berufsbeklei­dungs­hersteller „engelbert strauss“ seine Kunden mit mo­der­ner Architektur und kreati­vem Design.

Diese Architektur findet sich auch im zugehörigen Verwaltungsgebäude, dem sogenannten Unternehmenscampus, wieder. Dort entstehen zahl­reiche neue Büros und viel Platz zur Aus- und Weiterbildung der Mit­arbeiter.

Energiemanagement aus einer Hand

Die Gebäudeautomation der Deos AG, installiert durch den Sys­tem­partner Gottschild Automati­sie­rungstechnik GmbH, trägt dazu bei, dass sich Besucher und die rund 1000 Mitarbeiter am neuen Firmensitz rundum wohl- und sicher fühlen. Die Produkte überwachen, steuern und regeln – unsichtbar und mit hoher Präzision – die hochkom­plexen Energiemanagementsysteme im „engelbert strauss“-Unternehmenscampus, und zwar zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Mitarbeiters.

In mehreren Informationsschwerpunkten werden 1600 physikalische Datenpunkte über sechs verschiedene Deos-BACnet-Controller, von „Open 600 EMS“ über „Open 810 EMS“ bis hin zur Automationsstation „Open 4100 EMS“ mit 133 IO-Modulen aufgeschaltet.

So ist die Automationsstation in der Lage, aufgrund einer zwei­ten CAN-Schnittstelle, den CAN-Bus in Ringtopologie, eine erhöhte Bussicherheit zu gewährleisten. Eine weitere Besonderheit dieses Controllers ist die Möglichkeit, diese (Sicher­heit) in redundanter Ausführung aufzubauen. Somit ist der Ausfall des Gesamtsystems bei einer Störung im Grunde ausgeschlossen. Alle Aufgaben werden bei dem Ausfall eines Controllers weiter ausgeführt und bieten somit genügend Zeit, die Fehlerquelle zu beheben.

In der Einzel­raum­regelung und Brand­schutz­klap­pensteuerung sind über 1500 kom­munikative Datenpunkte über LON und BACnet angebunden. Das System wurde so konzipiert, dass die hochkomplexen Automationsabläufe an der Schnittstelle zum Anwender in einer kinderleichten Bedienbarkeit präsentiert werden.

So sind alle sechs In­for­ma­tions­schwerpunkte mit Touch-User-Panels ausgestattet, die es ermöglichen, alle Anlagezustände über die Anlagenschemen zu beeinflussen und zu beobachten.

Gewerkeübergreifend übernimmt die von der Deos AG ent­wickelte und webbasierte GLT-Software „Openweb“ die ge­samte Überwachung und Steue­rung der TGA.

Vernetzte Energien

Die Familie Strauss legt beson­de­ren Wert auf den Einsatz re­generativer Energie. Über Erd­sonden fördern im Gebäude drei Wär­me­pumpen aus einer Tiefe von 99 m natürliche Erdwärme über einen Wärmetauscher dem Wärme­sys­tem im Gebäude zu. Im Sommer funktioniert das Geothermiefeld als Rückkühlanlage. Die Definition Heizen oder Kühlen erfolgt ausschließlich über die Gebäudeautomation, da bei Betrieb der Wärmepumpen beide Funk­tio­nen gegeben sind. Die Gebäudesteuerung gewähr­leis­tet, dass die Bilanz zwischen entzogener und rückgeführter Energie ausgeglichen wird.

Strom vom Dach

Eine auf dem Dach installierte PV-Anlage versorgt das Gebäude mit Strom. In das Gebäude sind LED-Leuchtmittel integriert, und es wird Regenwasser für WCs und die Grünanlagenbewäs­se­rung eingesetzt.

x

Thematisch passende Artikel:

WSCAD Engineering Automation Forum 2017

Deos AG als Kooperationspartner beteiligt

An insgesamt fünf verschiedenen Standorten in Deutschland ist die Deos AG zum zweiten Mal als Aussteller bei dem WSCAD Engineering Automation Forum vertreten. Der E-CAD-Softwarehersteller WSCAD zeigt...

mehr

Tochtergesellschaft mit der Deos AG verschmolzen

Unternehmensteile unter einer Dachmarke

Mit Wirkung zum 9. September 2016 sind die ehemaligen Tochtergesellschaften Deos control systems GmbH und die Deos Gebäudeautomation GmbH auf die Deos AG (www.deos-ag.com) verschmolzen worden. Durch...

mehr

Deos AG wieder mit Doppelspitze

Thomas Patzelt in Vorstand berufen

Der Aufsichtsrat der Deos AG hat Thomas Patzelt mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 in den Vorstand berufen. Zusammen mit Stefan Plüth (Vorstandsvorsitzender) erhält die Deos AG wieder die gewohnte...

mehr
Ausgabe 2015-12 tab intern

tab Fachforum IT-basierte Gebäudeautomation

Gemeinsam veranstalten VDMA-AMG und tab – Das Fachmedium der TGA-Branche das Fachforum IT-basierte Gebäudeautomation mit vier Veranstaltungen am 2.?Februar 2016 in Mannheim, am 11.?Februar 2016 in...

mehr
Ausgabe 2020-09 Mobiles Alarmmanagement

Meldegateway

Typisch für Gebäude und Liegenschaften sind zeitlich gestaffelte Investitionsentscheidungen im Bereich der Gebäudeautomation (GA) und der schrittweise Ausbau bzw. die Modernisierung. Am Ende...

mehr