Gebäudeautomation/ MSR | News | 18.07.2017

Kommentar zu VOB/C: ATV DIN 18299, ATV DIN 18386

Gebäudeautomation

Dieser Kommentar zur neuen ATV DIN 18386 „Gebäudeautomation“ aus der VOB/Teil C geht auf jüngste Änderungen ein. Er gibt Planern und Bau-überwachern praktische Hinweise bei Planung, Ausschreibung und zur Umsetzung auf der Baustelle. Die ATV DIN 18386 legt die allgemeinen Vertragsbedingungen fest, die für die Ausführung von Gebäude-automationsanlagen bezüglich Baustoffen, Ausführung, Haupt- und Nebenleistungen sowie Abrechnungen gelten. Sie gilt für Systeme zum Messen, Steuern, Regeln und Leiten technischer Anlagen. Die ATV wurde 2015 vom DVA fachtechnisch überarbeitet, an die neuesten Entwicklungen im Bauwesen angepasst (z.B. Richtlinien für Raumautomation) und zum Teil neu strukturiert (Abschnitt 5 Abrechnung).


Jörg Balow, Gebäudeautomation, Kommentar zu VOB/C: ATV DIN 18299, ATV DIN 18386, 1. Auflage 2017, 138 Seiten, DIN A5, broschiert, Beuth Verlag, 38 €, ISBN 978-3-410-25844-5, E-Book: ISBN 978-3-410-25845-2

Thematisch passende Beiträge

  • Das Leistungsverzeichnis mit BACnet

    Die Anwendung des weltweiten Kommunikationsstandards BACnet DIN EN ISO 16?484-5 ermöglicht bei Planung und Renovierung von Gebäuden die Umsetzung einer energie- und kostensparenden Gebäudeautomation. Mit der weltweiten Verbreitung des BACnet-Standards geht ein wachsender Qualifikationsbedarf vor allem bei Anlagenbetreibern, Planern, Produktmanagern und Beratern einher. Grundlagen und Methoden zur...

  • tab Fachforum IT-basierte Gebäudeautomation

    Gemeinsam veranstalten VDMA-AMG und tab – Das Fachmedium der TGA-Branche das Fachforum IT-basierte Gebäudeautomation mit vier Veranstaltungen am 2.?Februar 2016 in Mannheim, am 11.?Februar 2016 in Bonn, am 16.?Februar 2016 in Berlin und am 23.?Februar 2016 in München. Das Format gibt einen Überblick über die Weiterentwicklungen in der Gebäudeautomation. Zu den geplanten Vortragsthemen zählen ein...

  • Gebäude effizient automatisieren

    1. und 2. Juli 2014/Baden-Baden Die VDI-Konferenz „Gebäudeautomation 2014“ befasst sich mit energetischen Einsparpotentialen mithilfe der Gebäudeautomation. Auf der Veranstaltung wird das Zertifizierungssystem „eu.bac“ diskutiert, das gezielt die Energieeffizienz von Gebäudeautomation als Gesamtsystem bewertet. In einer Podiumsdiskussion diskutieren Experten von Cofely, GA Ingenieurgesellschaft,...

  • VDI 3814 wird VDI 3813 integrieren

    Grundlagen und Planungshilfen für die Gebäudeautomation

    Die Richtlinienreihe VDI 3814 „Gebäudeautomation“ wird derzeit vollständig überarbeitet. Ziel ist es, die bisher getrennten Planungsansätze der Anlagenautomation nach VDI 3814 mit denen der Raumautomation nach VDI 3813 zusammenzuführen. Weite Teile der bisherigen VDI 3814 konnten in die DIN EN ISO 16484 überführt werden. Die neue VDI 3814 beschreibt wieder der aktuelle Stand der Technik in Planung...

  • VDMA erleichtert Einbindung der GA in BIM

    Der Arbeitskreis „BIM und Gebäudeautomation“ des Fachverbands Automation + Management für Haus + Gebäude (AMG) in Kooperation mit dem VDI hat sich zur Aufgabe gesetzt, Grundlagen zum Thema „BIM und Gebäudeautomation“ zu schaffen und diese in die relevanten Papiere, Normen und Gremien einzubringen. Für Produkte und Systeme der Gebäudeautomation werden hierzu neue Richtlinienblätter der VDI 3805...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    • Heft 04 / 2019

      Ein Transit-Management-System im Park-Tower – Aufzugs- und Türsteuerung für smarte Gebäude

      Die Anwohner des Park-Towers brauchen keine Schlüssel. Ein Transit-Management-System öffnet den Bewohnern des Hochhauses im schweizerischen Kanton Zug automatisch die Türen und stellt den Aufzug passend bereit.

      Foto: Schindler

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.