GTGA zertifiziert
weiterhin Fachbetriebe

Die GTGA - Güte- und Überwachungsgemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung e.V. bleibt als Güte- und Überwachungsgemeinschaft anerkannt: Das Verfahren auf Anerkennung auf wasserrechtlicher Grundlage wurde mit dem entsprechenden Bescheid der zuständigen Behörde zum 1. Juli 2018 erfolgreich abgeschlossen. Der Bestätigungsprozess war notwendig geworden, da die bisherige Anerkennung auf Grundlage baurechtlicher Vorschriften nach gesetzlichen Änderungen keinen Bestand mehr hatte.

Die GTGA ist damit weiterhin in der Lage, Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung die „Fachbetriebseigenschaft nach...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Detlev Kapteina neuer Vorsitzender der GTGA

Detlev Kapteina, Umweltmanagement-Beauftragter der ENGIE Deutschland GmbH, ist neuer Vorsitzender der Güte- und Überwachungsgemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung e.V. (GTGA). Deren...

mehr
Ausgabe 2014-03 Neuausrichtung der GTGA

Mit Namensänderung und neuem Logo

Die GTGA – Gütegemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat sich auf ihrer außerordent­lichen Mitgliederversammlung am 22. Januar 2014 in Frankfurt am Main in GTGA – Güte- und...

mehr
Ausgabe 2012-09

Neue GTGA als Qualitätszer­tifizierer für die TGA-Branche

Auf ihrer 18. Mitgliederversammlung am 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main hat sich die Überwachungsgemeinschaft Heizung-Klima-Sanitär (ÜHKS) zur Güte­gemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung...

mehr
Ausgabe 2017-03

Axel van Ray gestorben

Im Alter von nur 60 Jahren ist am 2. Januar 2017 Axel van Ray nach schwerer Krankheit verstorben. Von 2010 bis 2016 war er Vorsitzender der GTGA – Güte- und Überwachungsgemeinschaft Technische...

mehr
Ausgabe 2020-04

Seminare der GTGA e.V.

Technische Regeln wassergefährdender Stoffe (TRwS) in der betrieblichen Praxis Würzburg, 16. September 2020 Wassergefährdende Stoffe und Gefahrstoffe Abfallmanagement auf Baustellen und Betrieb...

mehr