Sicherheitstrennstation

Für Trinkwasser

Mit den kompakten Sicherheitstrennstationen „CBU144“ und „CBU145“ erweitert Honeywell Haustechnik das Portfolio im Bereich der Sicherungsarmaturen im Absicherungsgrad nach oben. Beide „CBUs“ (Compact Booster Units) sichern Trinkwasser gegen Flüssigkeiten bis zur Kategorie 5 nach DIN EN 1717 ab, die Ausführung „CBU145“ erfüllt darüber hinaus auch die Anforderungen für Löschwasserübergabestellen nach DIN 14 462 und DIN 1988-600. Unter Kategorie 5 fallen Flüssigkeiten, die eine erhebliche Gesundheitsgefährdung durch die Anwesenheit von mikrobiellen oder viruellen Erregern übertragbarer Krankheiten darstellen. Hier ist eine Absicherung durch einen freien Auslauf nach DIN EN 1717 Pflicht.

Die Sicherheitstrennstation „CBU144“ besteht aus einer Ein­zel­pumpenanlage und einem Vorlagebehälter auf einem ge­meinsamen Grundrahmen. Zur Erhöhung der Betriebssicherheit, zum Beispiel bei einer Feuerlöschanlage, bietet sich die Sicher­heits­trennstation „CBU145“ an, die über eine Doppelpum­pen­anlage mit redundanter Funktion verfügt. Beide Ausführungen sind modular aufgebaut und ermöglichen so eine Abtrennung von Baugruppen für die Installation in Gebäuden mit eingeschränkten Platzverhältnissen.

Honeywell GmbH, Haustechnik, 74821 Mosbach,

Tel.: 0 18 01/46 63 88, E-Mail: info.haustechnik@honeywell.de,

www.honeywell.de/haustechnik

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05 Trinkwasser-Absicherung

Kleine Sicherheitstrennstation

Honeywell bietet Produkte zur Trinkwasser-Absiche­rung gegen alle Flüssigkeiten der Kategorien 2 bis 5 aus einer Hand. Mit der „CBU140“ (Compact Booster Unit) präsen­tiert der...

mehr
Ausgabe 2017-05 Maximale Absicherung

Sicherheitstrennstation

Die DIN 1988-100 in Verbindung mit der DIN EN 1717 stellt mit der zwingenden Trennung von Flüssigkeiten der Kategorie 5 vom Trinkwassersystem die höchste Anforderung an die einzusetzende...

mehr
Ausgabe 2022-06 Zusätzliche UVC-Bestrahlung sorgt für mehr Sicherheit

Trennstation mit Schutzatmosphäre

Beim Einsatz der Trinkwasser-Trennstation „Protrenn T8“ ist das Hausnetz des Verbrauchers mit einer möglichen mikrobiellen Belastung über einen Auslauf in eine Schutzatmosphäre vom öffentlichen...

mehr
Ausgabe 2012-09 Sicheres Trinkwasser

Systemtrenner

Der einfach nachrüstbare Systemtrenner „BA295STN“ von Honeywell schafft eine zuverlässi­ge Trennung von Trink- und Nichttrinkwasser. Vor allem im Haus­halt ist der Einsatz eines Systemtrenners...

mehr
Ausgabe 2012-04 Systemtrenner

Industrie und Großgebäude

Honeywell GmbH hat das Portfolio bei den Systemtrennern erweitert: Mit dem „BA300“ können Wasserversorgungs- oder Industrieanlagen, Schulen, Kliniken, Flughäfen und andere öffentliche Gebäude...

mehr