Für HLK-Systeme

Frequenzumformer

Der „SmartDrive Compact“-Frequenzumformer von Honeywell ist ein kompakter Mikro-Umformer mit einfacher Bedienung und geringem Installationsaufwand. Das Gerät ermöglicht eine Energieeinsparung von bis zu 70 %, da mit ihm die Drehzahlen von Motoren stufenlos geregelt werden können. So wird verhindert, dass die Motoren weiterhin auf voller Drehzahl betrieben werden, während Volumenströme über Ventile oder Drosselklappen geregelt werden. Einsatz findet der Frequenzumformer dank seiner hochfunktionellen Software und Leistungsfähigkeit sowohl in industriellen Anwendungen mit konstantem Drehmoment wie auch in HLK-Anwendungen mit variablem Drehmoment, beispielsweise in Venti­latoren oder Pumpen. In den meisten Anwendungsfällen amortisiert sich der Frequenzumformer bereits binnen eines Jahres.

Ein Installationsassistent ermöglicht eine schnelle und einfache Inbetriebnahme. Für Pumpen und Ventilatoren ist das Gerät bereits vorkonfiguriert. Aufgrund ihrer kompakten Bau­größe benötigen die FU wenig Platz im Schaltschrank und sparen damit Raum. Zudem besteht die Möglichkeit der Side-by-Side-Montage mehrerer FUs. So wird neben dem benötigten Installationsraum auch die Ins­tal­lationszeit reduziert. Der hohe Wirkungsgrad der Frequenz­um­former bedeutet eine gerin­ge Abwärme und damit eine geringe thermische Belastung im Schaltschrank. Das Gerät gibt es in drei Gehäusegrößen (66 x 157 x 98 mm, 90 x 195 x 102 mm und 100 x 251 x 109 mm). Je nach Größe und Montagemöglichkeit sind die FUs in entsprechenden Schutzarten ausgeführt: Große Geräte haben eine höhere Schutzklasse und sind zur Montage außerhalb des Schaltschrankes vorgesehen. Zusätzliche Schaltschrankkosten fallen damit nicht an. Die Leistungsbereiche reichen von 0,37 bis 5,5 kW für 400 V in der Schutzklasse IP20 und von 0,55 bis 2,2 kW für 230 V.

Honeywell GmbH, Haustechnik,

74821 Mosbach,

Tel: 0 18 01/46 63 88,

E-Mail: info.haustechnik@honeywell.de,

www.honeywell.de/haustechnik

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01

Produktprogramm in Planersoftware

Bei der täglichen Arbeit von TGA-Fachingenieuren leistet eine Pla­nersoftware hilfreiche Unterstüt­zung. Honeywell GmbH, Haustechnik hat seine Produktdaten aus den Bereichen Wasser und Wärme in...

mehr

Aus Friedland wird Honeywell

Elektro ist eine von drei Kernkompetenz

Vor zehn Jahren übernahm Honeywell Haustechnik ( www.honeywell-haustechnik.de ) den Hersteller von Klingel- und Meldeanlagen Friedland (www.friedland.eu). Der Haustechnik-Spezialist begann damit,...

mehr
Ausgabe 2015-04 Mit eu.bac-„Energy Efficiency Label“

Heizkörperregler

Das eu.bac-„Energy Efficiency Label“ ermöglicht eine schnelle Orientierung über energiesparende Produkte. Diese werden, ähnlich wie bei Heizungspumpen oder Elektro-Haushaltsgeräten, den...

mehr
Ausgabe 2014-11 Steckdosen und Schalter für Pflegeeinrichtungen

Kontrolle per LED

Weil bei Notfällen Sekun­den entscheidend sein können, müssen Steckdosen und Schalter klar und eindeu­tig gekennzeichnet sein. Honeywell Haustechnik bietet Lösungen an, die speziell auf die...

mehr

Neuer Marketingleiter bei der Honeywell Haustechnik

Volker Galonske übernimmt Aufgabe von Jens Bredemeier

Mit Wirkung zum 1. Juni 2015 übernahm Volker Galonske die Position des Marketingleiters bei Honeywell Haustechnik ( www.honeywell-haustechnik.de ). Er tritt die Nachfolge von Jens Bredemeier an, der...

mehr