Für die Heizungswasseraufbereitung

Enthärtung und Entsalzung

Mit dem Anschlusscenter 3200 bietet SYR ein Modulsystem zum Anschluss der Heizungswasserenthärtung oder -entsal­zung an, das vor Beschädi­gungen im Heizungssystem schützt. Ein kontrollier­ter pH-Wert wird mittels „HVE-Plus“-Kartusche stabil eingestellt.

Mithilfe des Moduls können sowohl die Heizungswasserenthärtung als auch die -vollentsalzung schnell und unkompliziert installiert werden. Aufgrund einer digitalen Kapazitätskontrolle für die angeschlossene Kartusche ist die zu erwartende Füllmenge ganz einfach zu ermitteln.

Das Systemmodul dient sowohl als universelle Basis für Kartuschen zur Heizungswasserenthärtung (HWE) als auch zur -vollentsalzung (HVE). Mit dem Anschlusscenter 3200 sind beide Methoden mit wenigen Handgriffen durchzuführen. Die notwendige Kartusche wird am Anschlusscenter angeschlossen und dieses an der Heizungsanlage installiert. Erhältlich ist sie in den Größen 4, 7, 14 und 30 l.

Die „HVE-Plus“-Kartusche ist ebenfalls in den genannten vier Größen erhältlich und kann aufgrund des passenden Austauschgranulats wiederverwendet werden.

SYR Hans Sasserath & Co. KG

41352 Korschenbroich

+49 2161 61050

www.syr.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 Heizungswassermanagement

Wasserbehandlung und Anlagenbefüllung

Moderne Wärmeerzeuger reagieren sensibel auf hartes und korrosives Füllwasser. Aus diesen Gründen fordern die Hersteller von Heizgeräten aufbereitetes Füllwasser. Mit den „AnschlussCentern“ von...

mehr
Ausgabe 2010-03

Für die Heizungswasser- enthärtung

Drei Neuheiten stehen bei dem Armaturenhersteller SYR Hans Sasserath & Co. KG auf den Frühjahrsmessen im Mittelpunkt: Mit Programmerweiterungen der Bereiche Filter- und Heizungstechnik baut der...

mehr
Ausgabe 2019-09 Heizungswasseraufbereitung

Kartuschensystem

Mit dem „All-in-One+ Connect“ von SYR sind die An­forderungen an das Heizungsfüllwasser und die Einhaltung der Vorschriften problemlos erfüllbar: Die Armatur bietet Heizungs-überwachung und...

mehr
Ausgabe 2013-05 Feinstfilter

Heizungswasser gemäß VDI 2035

Energiekosten senken und Betriebssicherheit steigern sind die wesentlichen Nutzen des Feinstfilters „BerkeSelect 2035 maxi“. Mit einer Kombination aus Entsalzung oder Enthärtung in Verbindung mit...

mehr
Ausgabe 2010-06

Heizungswasseraufbereitung

Mit einer Kombination aus Entsalzung oder Enthärtung in Verbindung mit Feinstfiltration beschreitet Berkefeld einen neuen Weg in der Wasseraufbereitung für Heizungsanlagen gemäß VDI 2035....

mehr