Ein solarthermisches Nahwärmenetz

Die Technikzentrale in der Regenwasserzisterne

Im Hamburger Stadtteil Farmsen wurde eine denkmalgeschützte Mehrfamilienhaussiedlung energetisch saniert und mit einer Solarthermieanlage ausgestattet. Da kein Platz für eine Technikzentrale zur Verfügung stand, dienen Regenwasserzisternen im Vorgarten als Raumersatz.

D ie Gartenstadt Farmsen wurde 1954 nach den Ent­würfen des bekannten Vertreters der organischen Baukunst, Hans Bernhard Reichow, erbaut. In diesem Stadtteil von Hamburgr formieren sich Straße und Mehrfamilienhäuser zu einem Ahornblatt und machen so Architektur zu einem Teil der Natur. Zu diesem achitektonischen Ahornblatt gehört die Siedlung an der Feldschmiede, in der seit Sommer 2010 Technik, Architektur und Natur ganz im Sinne von Reichow verknüpft sind: Durch ein Nahwärmenetz wird die denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus-Siedlung mit Warmwasser und Heizwärme von der Sonne versorgt.

Die...

Das Schaltschema als PDF-Datei

Thematisch passende Artikel:

Vom internationalen Solarkongress in Kassel

Internationale Solarexperten besichtigen energieautarke Kollektorfabrik

In Kassel fand vom 28. August bis 02. September 2011 der Internationale Solarkongress (ISES) statt, bei dem sich Wissenschaftler, Experten, Planer und Entwickler aus der ganzen Welt über Forschung...

mehr
Ausgabe 2015-04 Wärmeübertrager in der Dusche

Energiekombination

Wagner Solar bietet unter der Produktlinie „ECOshower“ verschiedene Duschsysteme mit Wärmeübertrager an: Duschrinne, Duschwanne und Duschrohr für den Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäusern und...

mehr
Ausgabe 2012-11

Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen

26. und 27. November 2012 / Stuttgart  Planung und Auslegung der Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen spielen eine zentrale Rolle für den optimalen Betrieb einer...

mehr
Ausgabe 2008-05

Solartechnik mit System

Produkte mit hoher Wirtschaftlichkeit und erstklassigen Leistungswerten sind kein Zufall. Sonnenkollektoren, Speicher, Reg- ler, Anschluss-Systeme, emissions- arme Pelletsheizungen und Strom aus der...

mehr
Ausgabe 2013-12

Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen

10. und 11. Februar 2014/Düsseldorf Planung und Auslegung der Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen spielen eine zentrale Rolle für den optimalen Betrieb einer Heizungsanlage....

mehr