Ladeinfrastruktur für Städte

E-Mobility-Ladelösungen

Mennekes entwickelte für die Hamburger City und Metropol­region eine Ladesäule: „Die Smart T“. Sie verfügt über zwei Ladepunkte à 22 kW Leistung und ist vernetzungsfähig. Das Abrechnen von geladenem Strom ist damit möglich. Die Ladesäule ist robust und zeichnet sich durch eine hohe Verfügbarkeit im Sinne einer geringen Störanfälligkeit aus.

Die Ladesäule ist genormt nach den technischen Anschlussbedingungen (TAB) für den Anschluss an das Niederspannungsnetz und den VDE-Anwendungsregeln VDE-AR-N 4101 und 4102.

Für Städte und Metropolregionen wie etwa Hamburg, die sich als Vorreiter für urbane Elektromobilität sehen, ist es erfolgsentscheidend, dass Ladesysteme und Ladeinfrastruktur funktionieren. Für Hersteller und Betreiber steht hinsichtlich der allgemeinen Akzeptanz der Elektromobilität viel auf dem Spiel.

Der Ladesäulentyp und auch die vernetzungsfähige Infrastruktur von Mennekes können auf die jeweiligen Bedingungen vor Ort und auf die jeweiligen Ladesituationen und die Ladepraxis hin angepasst werden.

Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG

57399 Kirchhundem

+49 2723 41-1

www.mennekes.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-7-8 E-Mobilität für Industrie und Gewerbe

Ladesäule

Mit der Ladesäule „Amedio“ bietet Mennekes eine Lösung, die alle wichtigen technischen Neuerungen in sich vereint, um Betreiber von Ladesystemen aus Industrie und Gewerbe den Einstieg in die...

mehr
Ausgabe 2018-04 Ladestabilität und Energieeffizienz

E-Fuhrpark energetisch im Griff

Für einen Elektromobilisten heißt Parken zugleich Strom „tanken“. Damit steigt der Bedarf an verfügbaren Ladepunkten und zeitgleich auch die Stromnachfrage. Dass Peaks im Stromverbrauch nicht zum...

mehr

Mennekes mit neuem Geschäftsführer Marketing und Vertrieb

Michael Büenfeld ist Nachfolger von Andreas Sprecker

Mit Michael Büenfeld konnte die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co KG (www.mennekes.de) zum 1. Juni 2015 einen neuen Geschäftsführer begrüßen. Michael Büenfeld hat die Nachfolge von Andreas...

mehr

Joachim See bei Mennekes Elektrotechnik

Neuer Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation

Mit Joachim See konnte die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG zum 1. Januar 2017 den neuen Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation begrüßen. Herr See verfügt über 20 Jahre...

mehr

in-tech übernimmt I2SE

Stärkung im Bereich Powerline

Der Technologiespezialist in-tech hat den Powerline-Experten I2SE übernommen. Damit stärkt in-tech sein Engagement im Bereich Elektromobilität und Ladeinfrastruktur weiter. I2SE mit Sitz in Leipzig...

mehr