Für hohe Temperaturen

Druckminderer

An Druckminderer, die bei hohen Wassertemperaturen eingesetzt werden sollen, beispielsweise in Heizungsanlagen, werden besondere Anforderungen gestellt. Auch in diesem Anwendungsbereich ist der Eingangsdruck zu reduzieren und sind Druckschwankungen auszugleichen. Mit den zwei Serien „533 H“ und „5350 H“ hat Caleffi das Programm an Schrägsitzdruckminderern erweitert. Alle Gehäuse bestehen aus entzinkungsfreiem Messing in verschiedenen Werk­stoff­legie­run­gen. Sie entsprechen der UBA-Positivliste für metallene Werkstoffe.

Die Serie „533 H“ ist für kleinere Anlagen, z.B. in Wohnungen, sowie als Schutzeinrichtung von Warmwasserbereitern ausgelegt. Der eingangsseitige maximale Betriebsdruck liegt bei 16 bar, der ausgangsseitige Druck ist von 1 bis 5,5  bar einstellbar bei einer Werkseinstellung von 3 bar (nur bei der Version „5331“ liegt er bei 3,5 bar). Betriebsmedium ist Wasser bis zu einer Temperatur von 80 °C. Die Serie „5350 H“ mit Monoblock-Kartusche, für die die gleichen Betriebsbedingungen gelten, ist in sechs Dimensionen (½ bis 2“ AG) mit und ohne Manometer erhältlich. Die Versionen mit Klemmringverschraubung sind von

∅ 15 bis ∅ 28 mm verfügbar. Die Filtersieb-Maschenweite beträgt bei den kleinen Di­men­sio­nen 0,51 und bei den großen 0,65 mm. Die Regelkartusche mit Monoblocktechnik erleichtert Inspektionen und Wartungen.

Caleffi Armaturen GmbH

63165 Mühlheim am Main

+49 6108 90910

www.caleffi.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05

Automatische Luftabscheider

Der effiziente Betrieb von solarthermischen Anlagen ist im hohen Maß vom Zusammen- und Wechselspiel der Anlagenkomponenten abhängig. Keine Komponente im eigentlichen Sinn ist das Trägermedium. Es...

mehr
Ausgabe 2011-12 Für Heißwasseranlagen

Druckminderer

Speziell für Anlagen, die mit Heißwasser betrieben werden, hat die Honeywell GmbH, Haustechnik den Druckminderer „D05FT“ entwickelt. Der Druckminderer schützt Hauswasseranlagen vor zu hohem...

mehr
Ausgabe 2013-12 Mit Verbrühschutzfunktion

Thermomischer

Mit einem kompakten Thermomischer zur konstanten Temperaturregelung des Mischwassers erweitert Caleffi das Armaturenprogramm für Brauchwasseranlagen. Die Verbrühschutzfunktion der Serie 5219 (aus...

mehr
Ausgabe 2012-04 Automatische Füllarmatur

Mit Systemtrenner

Laut Vorgaben der novellierten TVO müssen an eine Trinkwasserinstallation angeschlossene Apparate mit einer Sicherheitseinrichtung nach DIN EN 1717 ausgerüstet sein. So soll verhin­dert werden,...

mehr
Ausgabe 2016-03 Drei Konfigurationen

Sicherungsarmatur

Mit dem Systemtrenner „Typ BA“ der Serie „580“ hat Caleffi eine universell einsetzbare Sicherungsarmatur in ihrem Programm. Je nach Anwendungsbereich, gibt es die Serie „580“ in drei Varianten...

mehr