Dosierpumpen

Dosierpumpen mit neuen Antriebs- und Einstellmechanismen sind eine Lösung für immer komplexere Dosierapplikationen mit konzentrierten und teilweise viskosen Chemikalien in der Wasseraufbereitung und Prozessindustrie. „Smart Digital“-Dosierpumpen erfüllen diese Herausforderungen mit modernster Antriebstechnologie, neuen Dimensionen im Bedienkomfort und der „FlowControl“-Regelung.

Mit dem Dreh-Drück-Rad („Click Wheel“) und der einfachen Bedienerführung über ein grafisches LC-Display in mehr als 25 Sprachen wird ein hoher Bedienkomfort geboten. Die gewünschte Dosiermenge kann direkt in [ml/h], [l/h] oder [gph] in der Betriebs-anzeige eingegeben werden.

Über den Status der Pumpe gibt das große LC-Display bereits schon von Weitem sofort eine klare Anzeige: Bei grünem Display läuft die Pumpe und alles ist in Ordnung. Falls Fehlerzustände wie z. B. eine Leermeldung auftreten, ist das Display gelb (Warnung) oder rot im Alarmfall hinterleuchtet. Weiß steht für eine gestoppte Pumpe.

Die Pumpenfamilie hat einen Einstellbereich bis 1 : 3000 bzw. 1 : 1000. Dies reduziert die Variantenzahl: mit nur einer Pumpe können z. B. Dosierleistungen von 2,5 ml/h bis 7,5 l/h abgedeckt werden. Des Weiteren verfügt die Modellreihe über eine universelle Montageplatte für alle gängigen Montagevarianten.

Grundfos GmbH,

40699 Erkrath,

Tel.: 02 11/92 96 90,

Internet: www.grundfos.de

Thematisch passende Artikel:

Garantie für Grundfos-Pumpen

Fünf Jahre Sicherheit ab Inbetriebnahme

Der Pumpenhersteller Grundfos gewährt im Zuge der neuen „Grundfos GO“-Garantie fünf Jahre Sicherheit ab Inbetriebnahme. Zu den garantiefähigen Pumpen gehören die Baureihe „Magna3“ und die mit...

mehr
Ausgabe 09/2009

Solar-Pumpe

Auf jede dritte in Deutschland verkaufte Heizung kommt inzwischen eine Solarwärmeanlage. Das Erneuerbare-Energien-Wär­me­gesetz (EEWärmeG) wird dem Einsatz thermischer Solaranlagen einen weiteren...

mehr
Ausgabe 12/2010

RC-Pumpe für Kältemittel CO2

In der Kälte- wie auch in der Klimatechnik kommt dem jeweils gewählten Kältemittel eine zentrale Funktion zu: Seit die lange Zeit aus thermodynamischen Gründen bevorzugt eingesetzten halogenierten...

mehr

Manuel Elbert wechselt zu Grundfos

Vertriebsdirektor für das Geschäftsfeld Commercial Buildings

Seit dem 1. April 2019 führt Manuel Elbert als Vertriebsdirektor das Geschäftsfeld ‚Kommerzielle Gebäudetechnik‘ von Grundfos in Deutschland und in Österreich. Manuel Elbert ist bereits seit 15...

mehr
Ausgabe 09/2017 Bis 11 kW

Kompakte Inline-Pumpe

Die mehrstufige Hochdruck-Kreiselpumpe „CR“ von Grundfos ist seit deren Präsentation im Jahr 1972 auch heute noch für viele Anlagenbauer – beispielsweise in der Wasseraufbereitungstechnik (OEM,...

mehr