Die Wohnungslüftung als Standardlösung

Teil 2: Luftfeuchtigkeit regulieren

Soll bei einem Neubau oder einer energetischen Sanierung eine Lüftungsanlage installiert werden? Diese Frage lediglich unter dem Aspekt zu entscheiden, wie trotz luftdichten, gut gedämmten Gebäudehüllen die notwendige Mindestluftwechselrate nach DIN 1946-6 gewährleistet werden kann, ist eindeutig zu kurz gegriffen. Die entscheidende Planungsgröße ist vielmehr ein gesundes Innenraumklima. Dafür maßgeblich, jedoch noch kaum beachtet, ist eine Regulierung der relativen Raumluftfeuchtigkeit, wie sie nur geeignete Lüftungssysteme ermöglichen.

Zu Recht wird der Hygiene von Trinkwasseranlagen in Gebäuden große Aufmerksamkeit geschenkt. Schließlich gilt Wasser als das wichtigste Lebensmittel. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Trinkwasser in deutschen Haushalten liegt bei 123 l am Tag [1]. Davon werden jedoch nur 4 % zum Kochen oder Trinken genutzt. Über die Hälfte des Wasserverbrauchs entfällt auf die Körperpflege und die Toilettenspülung [2]. Mindestens ebenso lebenswichtig wie Wasser ist für Menschen allerdings die Luft zum Atmen. Der „Tagesverbrauch“ liegt hier bei etwa 13.000 l!

Im Gegensatz zum Wasser wird die Atemluft vergleichsweise...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 Mit Systemsteuerung

Komfortlüftungsserie

Die Komfortlüftungsserie „HomeVent“ ist künftig über die Systemsteuerung „Top Tronic E“, mit der auch Kessel, Wärmepumpen, Solarthermie und Warmwassersysteme des Herstellers angesteuert werden...

mehr
Ausgabe 2018-04 Für Bildungsstätten

Dezentrales Lüftungsgerät

Das dezentrale Lüftungsgerät „Schoolair-V-HV“ von Trox erweitert die „Schoolair“-Serie um ein Gerät mit deutlich höheren Volumenströmen und Feuchterückgewinnung. Es reduziert die...

mehr
Ausgabe 2020-03 FGK positioniert sich zur Raumluftfeuchte

Kampagne „Mindestfeuchte 40 %“

„Gute Raumluftqualität ist ein grundlegendes Menschenrecht“ – so lautet das Manifest des europäischen Verbands der Ventilatorenindustrie EVIA. Bei „guter Raumluft“ denken die meisten Planer,...

mehr
Ausgabe 2017-12 Feuchte und Temperatur

Automatisierte Messung

Die Geräte der „SmartFan“-Reihe von getAir werden mit einer automatisierten Luft­feuchte­mes­sung ausgestattet. Die Sensortechnologie misst regelmäßig die Luftfeuchtigkeit einschließlich...

mehr
Ausgabe 2014-04 Mit modulierendem Betrieb

Feuchteregulierte Lüftung

Die Geräte der „recoVair“-Serie wurden hinsichtlich Energieeffizienz und Luftqualität im Vergleich zu vorherigen Modellen weiter optimiert. Zu den wesentlichen Eigenschaften zählen der...

mehr