Der „Stern von Sendling“

Abläufe mit Brandschutzvorrichtung in ADAC-Zentrale

Die Planung von Großprojekten erfordert das Einhalten zahlreicher Normen und Vorschriften. Denn neben Design und Funktionalität ist vor allem die Sicherheit entscheidend. Eine große Rolle spielt dabei ein flächendeckender Brandschutz. Dieser erfordert die Zusammenarbeit unterschiedlicher Gewerke und große Aufmerksamkeit bei der Auswahl aller Produkte. Sie müssen alle Vorschriften für den Brandschutz erfüllen. Das gilt auch für die Abläufe, wie die in der ADAC-Zentrale in München.

Im Brandfall sicher

Im neuen Gebäude der ADAC-Zentrale in München, bekannt als „Stern von Sendling“, wurden 350 Bad- und 50 Parkdeckabläufe aus Ecoguss verbaut (Bild 1) – einem Hochleistungs-Verbundwerkstoff auf metallischer Basis, der die höchste Feuerwiderstandsklasse F120 erfüllt (Bild 2). Wie wichtig die Wahl der richtigen Abläufe in Bezug auf den Brandschutz ist, erklärt Mark Jung, Produktmanager für Abläufe bei der Kessel AG: „Im Brandfall kann das Feuer durch unzureichend gesicherte Abläufe von einem Stockwerk ins andere übergreifen. Denn während eines Brandes können im Bereich der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 Metallischer Verbundwerkstoff

Abläufe aus „Ecoguss“

Unter dem Motto „Großprojekte leicht gemacht mit Ecoguss“ zeigt Kessel, wie Abläufe aus Verbundwerkstoffen Planern die Arbeit erleichtern und sie damit besondere Anforderungen an die...

mehr
Ausgabe 2012-12 Nach neuen Prüfvorschriften

Brandabschottung

Für die Mischinstallation bei der Abflussrohrinstallation – gemeint ist die Fallleitung aus Guss, die Anschlussleitung aus Kunststoff – werden ab 2013 neue Prüfvorschriften für den Brandschutz...

mehr
Ausgabe 2015-7-8

Fachwissen „tanken“ und Fahrsicherheit gewinnen

Ab 18. August 2015/drei Standorte Effizientes Heizen und Kühlen nimmt eine immer wichtigere Rolle ein, letztlich auch im Hinblick der steigenden Energiekosten. Experten der Firmen Hottgenroth/ETU,...

mehr

Kessel erweitert digitales Angebot

Webinarreihe rund um die Entwässerungstechnik

Die Kessel AG hat in kürzester Zeit ihr ohnehin großes Onlineangebot rund um die Entwässerungstechnik ergänzt. „Auch wir bei Kessel sind durch das Coronavirus vor neue Herausforderungen gestellt...

mehr
Ausgabe 2014-02

Brandschutz im Bodenablauf

Fachgerecht von der Planung bis zum Einbau

Technische Vorgaben für Entwässerungsanlagen In Deutschland ist die technische Ausführung von Entwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden und auf Grundstücken in der DIN 1986-100,...

mehr