Schlitzauslass und Ventilatorkonvektor

Deckengerät

Das Deckengerät „VKL Sys­temIndivent“ vereint einen Schlitzauslass mit einem Ventilatorkonvektor und ermöglicht so das Umwälzen großer Luftvolumina. Da das Deckengerät für den kondensierenden Betrieb ausgelegt ist, bietet es eine hohe Kühlleistung.

Sein Schlitzauslass erzeugt eine 3D-Strömung, die für eine wirkungsvolle, aber zugfreie Luftumwälzung sorgt. Das LTG-System ­„clean verhindert Verschmutzungen an der Decke.

Mit nur 300 mm Einbauhöhe passt das „VKL SystemIndivent“ in viele gängige abgehängte Decken und eignet sich deshalb besonders für Büros, Besprechungsräume, Shops und andere Objekte, die unauffällig und leise mit hoher Leistung zu klimatisieren sind.

Das Gerät fügt sich optisch dezent in die Decke ein und lässt sich mit anderen Geräten der LTG – etwa Frischluftauslässen – hervorragend kombinieren.

Für die Gerätewartung muss keine zusätzliche Revisionsöffnung vorgesehen werden, denn alle wichtigen Arbeiten wie Filterwechsel oder Reinigung der Kondensatwanne können über den Schlitzauslass ausgeführt werden.

LTG Aktiengesellschaft

70435 Stuttgart

+49 711 8201180

www.ltg-ag.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10

Zugfrei klimatisieren

Kombination aus Fancoil und Schlitzauslass

Büros oder ähnliche Räume zu kühlen, gelingt bei abgehängten Decken z.B. mit Kassetten-Klimageräten. Doch sie haben meistens ein optisch wenig ansprechendes Gehäuse und es kann bei hohen...

mehr
Ausgabe 2017-04 Für den Wohnungsbau

Lüftungsgeräte

Mit den drei Lüftungsgeräten „profi-air 180 sensor“, „profi-air 300 sensor“ sowie „profi-air 180 flat“ erschließt Fränkische ein weiteres Segment im Markt der Kontrollierten Wohnraumlüftung...

mehr
Ausgabe 2018-10 Abgehängte Decken für Rechenzentren

Unterkonstruktionssystem

Armstrong Ceiling Solutions hat das Unterkonstruktionssystem „Prelude 24 Max“ entwickelt, um in Datenräumen Kabelkanäle, Stromschienen und Warmgangeinhausungen von der Decke abhängen zu können....

mehr
Ausgabe 2010-03

Brandschutzmanschette

Mit der „BM-R90“ führt Wavin eine Generation von Brand­manschetten für Kunststoff­rohre ein, die bündig in die Decke bzw. vor die Wand montiert werden können. Die Brandmanschette wurde zur...

mehr
Ausgabe 2018-01 Für Wand und Decke

Zentrale Wohnungslüftung

Mit den DX-Lüftungssystemen bietet Aereco bedarfsgeführte Zu- und Abluftsysteme mit WRG in den Varianten „Premium“ und „Excellence“ für die Wohnung an. Die „DynamiX Technology“ sorgt in der...

mehr