Anbindung an GLT-Systeme

Dampf-Luftbefeuchter

Durch die im Standardlieferumfang enthaltene Schnittstelle zu gängigen GLT-Systemen (BACnet und Modbus) bei „Condair RS“-Dampf-Luftbefeuchtern lassen sich verschiedene Abläufe automatisieren. Dies ermög­licht einen Effizienz- und Komfortgewinn.

Die Anbindung an GLT-Systeme bietet eine große Sicherheit für die Anlagen, denn sie können jederzeit und von überall überwacht und gesteuert werden. Man kann also, auch im laufenden Anlagenbetrieb, schnell und frühzeitig auf eine Störung reagieren und somit Stillstandzeiten verkürzen.

Mit dem Touchscreen kann man außerdem komplexe Anlagen mit mehreren Luftbefeuchtern und regelungstechnische Prozesse überwachen und optimiert angepasst betreiben. Eine detaillierte Anlagenhistorie stellt alle Geräte- und Prozessdaten übersichtlich zur Verfügung und gewährleistet eine optimale Funktionstransparenz.

Durch die Langzeitarchivierung der Daten, wie Betriebszuständen von Anlagenteilen und direkten Messwerten, können diese in Berichten zusammengefasst und analysiert werden. Zudem kann über den Touchscreen die Dampfleistung stufenlos von 0 bis 100 % elektronisch geregelt werden und sorgt somit für höchste Regelgenauigkeit und Präzision bei der Steuerung der Dampfabgabe.

Condair GmbH

85748 Garching-Hochbrück

+49 89 32670-0

www.condair.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 Für kleine Anwendungen

Kompakte Dampflösung

Mit dem „CP3mini“ stellt Condair einen kompakten Dampf-Luftbefeuchter zur Verfügung, der gerade dort, wo kleine Leis-tungsvolumen oder geringe Abmessungen gefragt sind, eine passende Lösung...

mehr
Ausgabe 2015-04 Kaltwasserzone gegen Verkalkung

Dampf-Luftbefeuchter

Die Dampf-Luftbefeuchter der Serie „Condair RS“ sind für den Betrieb mit mineralfreiem Befeuchtungswasser wie auch Trinkwasser optimiert. Sie verfügen über konstruktive Details, die eine hohe...

mehr
Ausgabe 2019-10 Mit patentiertem Drehschieberventil

Dampfverteilsystem

Das Dampf-Luftbefeuchtungssystem „Esco“ von Cindair ist eine Ergänzung zu den Dampf­erzeuger-Baureihen und wird in zentralen RLT-Geräten zur homogenen Verteilung des bau­seits zur Verfügung...

mehr
Ausgabe 2018-12 Verkürzte Befeuchtungsstrecken

Dampfverteilsystem

Das Mehrfach-Dampfverteilsystem von Condair verfügt, im Gegensatz zu konventionellen Dampfverteilern über mehrere Verteilrohre, die beidseitig mit Dampfdüsen bestückt sind. Der „Optisorp“...

mehr
Ausgabe 2015-7-8 Umzug in Garchinger Business Campus

Condair mit neuem Stammsitz

Zum 15. Mai 2015 hat der Mün­chener Stammsitz der Condair GmbH ein neues Gebäude im Gar­chinger Business Park bezogen. Da der alte Stammsitz nicht mehr ausbaufähig war, wurde nach einem...

mehr