Kurzprofil des BTGA

Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (www.btga.de) wurde 1898 gegründet und ist damit eine der ältesten deutschen Wirtschafts-Organisationen. Der vor seiner Umbenennung im Mai 2012 BHKS – Bundesindustrieverband Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik/ Techni­sche Gebäudesysteme e.V.  genannte Verband vereinigt als Dachverband industriell ausgerichtete, anlagenerstellende Unternehmen der Gebäudetechnik mit eigenen Ingenieurkapazitäten.

Die BTGA-Organisation besteht aus Landesverbänden sowie Di­rekt- und För­dermitgliedern und umfasst rund 500 Groß- und mittelständische Betriebe mit etwa 45.000 Beschäftigten. Die Unternehmen im BTGA haben seither die Ent­wicklung der Gebäudetechnik maßgeblich mitbestimmt. Das Ingenieurwissen dient heute mehr denn je als Entscheidungshilfe bei wichtigen einschlägigen Gesetzen und Verordnungen.

Der BTGA nimmt als Interessenvertretung der Branche im Zusammenwirken mit seinen Gremien und Ausschüssen kontinuierlich Einfluss auf die technische, gesellschaftliche, wirtschaftspolitische und umweltökonomische Entwicklung.

Die Geschäftsstelle des BTGA befindet sich in Bonn. Schwerpunkte der Ver­bandsarbeit liegen in den Bereichen Technik, Berufsbildung, Tarif- und Sozial­politik, Wirtschaft, Recht sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2012

Aus BHKS wird BTGA

„Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.“, abgekürzt BTGA, – so lautet der neue Verbandsname des bisherigen BHKS, Bundesindustrieverband Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik/...

mehr
Ausgabe 10/2012

Neuer Referent für Wirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit beim BTGA

Seit 1. September 2012 ist Harald Talarczyk (46) neuer Referent für Wirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.?V. (BTGA). Er ist unter anderem...

mehr
Ausgabe 06/2010

Förderstopp für Marktanreizprogramm gefährdet Arbeitsplätze

BHKS fordert Aufhebung der Haushaltssperre für Fördermaßnahmen zum Einsatz erneuerbarer Energien im Wärmemarkt

Der BHKS kritisiert den Förderstopp für das Marktanreizprogramm als Rückschlag für die deut­sche Klimaschutzpolitik und fordert eine sofortige Aufhebung der Haushaltssperre. „Die vom Deutschen...

mehr
Ausgabe 02/2014

Fachinformationen zur Druckprüfung und zum Spülen von Heizungs-Installationen – Neue BTGA-Regel 3.002 erschienen

Der BTGA hat am 10. Januar 2014 die neue BTGA-Regel 3.002 „Druckprüfung und Spülen von Heizungs-Installationen“ in der Reihe „BTGA-Regeln für die technische Praxis“ herausgegeben. Die...

mehr
Ausgabe 7-8/2017

Neue BTGA-Regel zu Kalt- bzw. Kühlwasserkreisläufen

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat die BTGA-Regel 3.003 „Geschlossene wassergeführte Kalt- bzw. Kühlwasserkreisläufe – Zuverlässiger Betrieb unter...

mehr