Mit Spitzenlastwärmeerzeuger

Brennstoffzellen-Heizgerät

Der „Dachs InnoGen“ überzeugt mit einem elektrischen Wirkungsgrad von nahezu 40 %. In punkto Energieeffizienz bietet die neue Anlage einen Systemwirkungsgrad von 96 %. Die niedrigen Abgas- und Geräuschemissionen unterschreiten alle geforderten Grenzwerte deutlich. Das Geheimnis ihrer enormen Leistungsfähigkeit: Im Gegensatz zur klassischen Energiewandlung mit Motoren wandelt das von Baxi Innotech entwickelte Brennstoffzellen-Heizsystem den eingesetzten Energieträger ohne thermodynamischen Zwischenschritt direkt in Strom um. Die dabei entstehende Abwärme nutzt der „Dachs InnoGen“ gleichzeitig für die Bereitstellung von Heizungswärme und zur Warmwasserversorgung.

Der knapp zwei Meter hohe, in niedrige Kellerräume passende „Dachs InnoGen“ ist mit einer PEM-Brennstoffzelleneinheit und einem 300-l-Pufferspeicher ausgestattet und bietet in Kombination mit zwei geregelten Heizkreisen und einer Frischwasserstation größtmöglichen Komfort. Hinzu kommen ein 24-kW-Spitzenlast-Wärmeerzeuger, das Hydraulikmodul und der Energiemanager. Geeignet ist das Brennstoffzellen-Heizgerät sowohl für Neubauten als auch zur Installation in Bestandsgebäuden. Der „Dachs InnoGen“ ist modulationsfähig (250 bis 700 W) und damit besonders wirtschaftlich, da sich mit ihm auch bei den im Einfamilienhaus typischen Bedarfsschwankungen hohe Laufzeiten erzielen lassen. Einmal im Jahr ist eine kleine Inspektion erforderlich, die Brennstoffzellen-Einheit muss lediglich alle drei Jahre gewartet werden.

Der „Dachs InnoGen“ soll nach einer Systemerprobungsphase Mitte 2016 im Markt eingeführt werden.

SenerTec Kraft-Wärme-Energie­systeme GmbH

97424 Schweinfurt

+49 9721 651-0

www.senertec.de

ISH 2015: Halle 8.0, Stand B 96

x

Thematisch passende Artikel:

Doppeltes Jubiläum

20 Jahre SenerTec – 30 Jahre Dachs

Das doppelte Jubiläum von Unternehmen und Mini-BHKW feierten die SenerTec-Beschäftigten zusammen mit Kunden, Geschäftspartnern, Politikern und Ehrengästen auf dem Schweinfurter Werksgelände, wo...

mehr
Ausgabe 2015-11 Gesteigerte thermische Leistung

KWK-Anlage

Der „Dachs“ überzeugt in der Version 1.1 mit einem puristischen Design. Ansaugschalldämpfer und Abgaswärmetauscher (Kondenser) sind in die Anlage integriert. Das vereinfacht die Montage, spart...

mehr
Ausgabe 2019-11 Mit Einzylindermotor

Mini-BHKW mit 2,9 kWel

Der „Dachs 2.9“ basiert auf dem bewährten Mini-BHKW mit Einzylindermotor „Dachs 5.5“. Lediglich die Leistung wurde herabgesetzt. Das Mini-BHKW stellt eine Leistung von 2,9 kWel bereit. Die...

mehr
Ausgabe 2019-04 Erdgas, Biomethan oder Flüssiggas

Kraft-Wärme-Kopplung bis 20 kWel

Der „Dachs 20.0“ macht das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung im großen Maßstab nutzbar: Die Anlage erzielt eine elektri­sche Leistung von 10 bis 20 kW. Die thermische Leistung liegt bei 29 bis...

mehr
Ausgabe 2009-7-8

Zeolith-Heizgerät

Mit dem Zeolith-Heizgerät präsentierte Vaillant auf der ISH 2009 ein sehr effizientes Gas-Heizgerät für den kleinen Leistungsbereich. Die Technologie verbindet die Vorzüge moderner...

mehr