Bedarfsgeführte Wohnungslüftung

Mai und Juni 2009
 
Deutschlandweit
 
in den Aereco-Seminaren zur Wohnungslüftung werden die Ergebnisse der aktuellen Untersuchung zur Energieeffizienz der bedarfsgeführten Abluftanlage im Vergleich zu einer Zu- und Abluftanlage mit WRG präsentiert. Weitere Themen sind die Planung lüftungstechnischer Maßnahmen nach der neuen DIN 1946-6 und die Einsatzmöglichkeiten der bedarfsgeführten Wohnungslüftung. Die Seminare finden am 26. Mai in Holzkirchen, am 27. Mai in Stuttgart, am 28. Mai in Bochum, am 4. Juni in Hannover und am 16. Juni in Dresden statt.


Nähere Informationen gibt es im Internet unter...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-01 Für Wand und Decke

Zentrale Wohnungslüftung

Mit den DX-Lüftungssystemen bietet Aereco bedarfsgeführte Zu- und Abluftsysteme mit WRG in den Varianten „Premium“ und „Excellence“ für die Wohnung an. Die „DynamiX Technology“ sorgt in der...

mehr
Ausgabe 2010-11

Lüftungsseminare

Ab 19. November 2010 Nürnberg, Frankfurt und Offenburg Die Aereco-Seminare 2010 bieten die Möglichkeit, sich technisch und normativ auf den neuesten Stand der Wohnungslüftung zu bringen (EnEV...

mehr
Ausgabe 2019-03 Im Unterputzgehäuse

Abluftelemente

Bedarfsgeführte Lüftungs­sys­teme von Aereco werden immer häufiger im Neubau eingesetzt. Ein effektiver Feuchte­schutz und eine permanent hohe Luftqualität werden dabei stets gewährleistet....

mehr

Aereco setzt Expansionskurs fort

Integration von ZLT in die Unternehmensgruppe

Die Aereco-Unternehmensgruppe (www.aereco.de ) ist weiter auf Wachstumskurs und beginnt das Geschäftsjahr 2012 mit dem Kauf des sächsischen Unternehmens ZLT Lüftungs- und Brandschutztechnik GmbH...

mehr
Ausgabe 2018-03 Drei Gerätevarianten

Abluftwärmenutzung

Mit der AWN-Technologie rea­giert Aereco auf die stetig steigenden energetischen Anforderungen im Geschosswohnbau. Die Abluftwärmenutzung (AWN) baut auf dieser effizienten Bedarfsführung auf und...

mehr