Alles im „grünen“ Bereich

Viele Gebäudebetreiber stellen fest, dass die errechneten Energiesparziele im Betrieb nicht dauerhaft erreicht werden. Ursache ist die oft fehlende Transparenz für den Nutzer, in welcher Konsequenz die von ihm vorgenommenen Sollwertänderungen den Energieverbrauch beeinflussen. Vor diesem Hintergrund hat Siemens die „Green-Leaf“-Anzeige für Raumbediengeräte der Serie „QMX3“ entwickelt, die den Nutzer aktiv in das Energiemanagement des Raumes einbezieht: Durch Aufleuchten eines farbigen Blattes im Display wird entweder die energiesparende Betriebsweise bestätigt (grünes Blatt) oder auf unnötigen Energieverbrauch (rotes Blatt) hingewiesen.

Mit einem einfachen Druck auf die Anzeige schaltet die Raumregelung in den energieeffizienten Betriebsstatus. Die „Green-Leaf-Anzeige“ ist eine Funktion der „Desigo Total Room Automation“ (TRA) – ein frei programmierbares Raumautomationssortiment für „Desigo“ ab Version 5.0.

Siemens AG,

Industry Sector – Building Technologies Division,

60388 Frankfurt/Main,

E-Mail: info.de.sbt@siemens.com,

Internet: www.buildingtechnologies.siemens.com,

ISH 2011: Halle 10.2, Stand A 61

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09 Luftfeuchtigkeit messen und steuern

Raumthermostat

Der KNX-fähige Raumthermostat „RDG165KN“ steuert und regelt mit einem integrierten Fühler neben der Raumtemperatur auch die Luftfeuchtigkeit. Das Raumthermostat lässt sich über KNX in...

mehr
Ausgabe 2013-09 Für die Gebäudeautomation

Touchpanels

Mit „Desigo Touch and Web“ präsentiert die Siemens-Divi­sion Building Technologies eine Bedienlösung für ihr Gebäude­automationssystem „Desigo“. Zwei intuitiv bedienbare Touch­panels, das...

mehr
Ausgabe 2014-05 Auf dem Weg zum „grünen“ Campus

Hochschule Darmstadt saniert Gebäude

Bis zum Jahr 2030 will das Land Hessen eine klimaneutrale Verwaltung realisieren. Um diesen ehrgeizigen Plan umzusetzen, müssen auch die Hochschulgebäude im Land energetisch auf Vordermann gebracht...

mehr
Ausgabe 2018-03 Für die Heizungsregelung

„Smarter“ Thermostat

Der Thermostat „RDS110“ von Siemens – Building Technologies Division – zur Heizungsregelung in Wohngebäuden lässt sich in wenigen Minuten in Betrieb nehmen und kann über eine App vom...

mehr

Partnerschaft im Energiemanagement

Monitor macht Energieverbrauch im Hotel transparent

Um die mit dem von Siemens durchgeführten Energiemanagement-Service „Gebäude Performance Optimierung“ (GPO) erzielten Energieeinsparungen sowie die Nachhaltigkeitsbestrebungen der Lindner Hotels...

mehr