Aktive Kühlkonvektoren im Altstadt-Palais

Feng Shui-Kriterien und Nutzerwünsche berücksichtigen

Die Wahl eines Klimatisierungssystems wird heute nicht nur unter rein technisch-wirtschaftlichen Aspekten getroffen, sondern ist von mehreren Rahmenbedingungen abhängig. Bei der Entscheidung über die Gebäudetemperierung des rund 9800 m2 Bürofläche umfassenden Altstadt-Palais am Münchner Karl-Scharnagl-Ring waren neben Kriterien wie Raumflexibilität, Behaglichkeit und Wirtschaftlichkeit auch Grundsätze der asiatischen Harmonielehre Feng Shui zu beachten. Die Entscheidung fiel auf deckenintegrierte Kühlkonvektoren mit Primär­luftversorgung.

Kühldecken mit Quelllüftung gelten vielerorts als das Klimatisierungssystem für Büros mit dem höchsten thermischen Komfort. Im Gegensatz dazu markiert die Betonkerntemperierung mit Wasser und Fensterlüftung die Basisanforderung an eine zeitgemäße Gebäudetemperierung. Für Udo Keller, Münchner Niederlassungsleiter der Zibell Willner & Partner (ZWP), Ingenieurgesellschaft für Technische Gebäudeausrüstung mbH (www.zwp.de), gab es bei der Konzeption des auf sehr anspruchsvolle Mieter ausgerichteten Altstadt-Palais keine Zweifel, dass wegen der dortigen Verkehrssituation nur ein Klimasystem mit...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-7-8

Feng Shui im Hotelneubau

Wie andere fernöstliche Traditio­nen findet auch die Lehre zur Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, bekannt als Feng Shui, Eingang in die Planung europäischer Gebäude. Ein Beispiel...

mehr
Ausgabe 2008-05

Raumkühlsystem für Audio-/Videostudios

Beim Bau des neuen Berufsschulzentrums „BSZ Riesstraße“ im Münchner Stadtteil Moosach, in dem junge Menschen in den Berufen Medienfachleute und Veranstaltungstechniker ausgebildet werden, wurden...

mehr
Ausgabe 2009-11-12

Wandlung zur ZWP Ingenieur-AG

Zibell Willner & Partner Ingenieur­gesellschaft für Technische Ge­bäu­deausrüstung mbH (www.zwp.de) mit Sitz in Köln und Niederlassungen in Bochum, Berlin, Dresden, Wiesbaden, München sowie...

mehr
Ausgabe 2019-03

Palais am Herzogin-Garten in Dresden

Lüftungstechnik für einen Wohngebäudekomplex

Die historische Gartenanlage „Herzogin-Garten“ in Dresden liegt seit Ende des Zweiten Weltkriegs brach. Nach über 70 Jahren erlebt sie nun ihre Renaissance: Mitten im Zentrum der Altstadt bietet...

mehr
Ausgabe 2008-06

Ein Vierteljahrhundert Fortschritt in der TGA

Im April 2008 feierte die Kölner Ingenieurgesellschaft Zibell Willner & Partner (ZWP) 25jähriges Jubiläum. 25 Jahre, in denen ZWP innovative und nachhaltige Lösungen der Technischen...

mehr