Kaltwassersätze mit R32

Individuelle Konfiguration

Die Kaltwassersätze lassen sich dank verschiedener Konfigurationsmöglichkeiten in einer Vielzahl von kommerziellen und industriellen Anwendungen einsetzen.
Bild: Panasonic

Die Kaltwassersätze lassen sich dank verschiedener Konfigurationsmöglichkeiten in einer Vielzahl von kommerziellen und industriellen Anwendungen einsetzen.
Bild: Panasonic
Die neuen „ECOi-W R32“ Kaltwassersätze von Panasonic Heating & Cooling Solutions bieten eine Auswahl an Leistungen von 50 kW bis 176 kW im Kühlbetrieb sowie 53 kW bis 182 kW im Heizbetrieb und eignen sich ideal für große Gewerbe- und Industrieanwendungen wie Hotels, Büros oder Krankenhäuser. Das Sortiment umfasst reversible Wärmepumpen und reine Kühlsysteme. Dabei erreichen die Modelle nach Anbieterangaben einen SEER von bis zu 4,64 und einen SCOP von bis zu 3,73. Die Serie kann von -15 °C (Heizen) bis 48 °C (Kühlen) betrieben werden. Aufgrund der kompakten Bauweise benötigen die Geräte vergleichsweise wenig Standfläche. Dank verschiedener Konfigurationsmöglichkeiten für Ventilatoren, Akustik (optional auch leise verfügbar), Hydro-Kit und vieler weiterer Optionen sei das Design an nahezu jede Projektanforderung anpassbar.

Panasonic Marketing Europe GmbH
65203 Wiesbaden
+49 611 235-0
klimaanlagen@eu.panasonic.com
www.aircon.panasonic.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2020 Individuell konfigurierbar

Kaltwassersätze bis 210 kW

Die „ECOi-W“-Kaltwassersätze von Panasonic bieten Heiz- und Kühlleis­tungen zwischen 20 und 210?kW. Da die Geräte auf Kundenwunsch individuell konfiguriert werden, sind sie vielfältig...

mehr
Ausgabe 12/2023 Wassergeführte Systeme und Dachklimageräte

Gebläsekonvektoren für Wassersysteme

Panasonic Heating & Cooling Solutions erweitert mit der „ECOi-W“-Reihe sein Portfolio an gewerblichen und industriellen Lösungen für Heizung, Lüftung und Klimatechnik um wassergeführte Systeme...

mehr
Ausgabe 12/2016 „Eco Extreme“

Mit hohem EER-Wert

Die „ECOi“-2-Leiter-Systeme von Panasonic tragen den Zusatz „EX“ (Eco Extreme), weil sie durch die Röhrenstruktur des aus drei Schichten bestehenden Wärmetauschers einen EER-Wert von bis zu 4,7...

mehr
Ausgabe 10/2018 Mit Kältemittel R32

Kaltwassersätze

Daikin stellt luftgekühlte Kaltwassersätze mit einer Leistung von 80 bis 700 kW bereit, die auf das Kältemittel R32 setzen. Die Systeme sind mit einem Microchannel-Verflüssiger sowie, optional...

mehr
Ausgabe 05/2024 Kapazität von maximal 1,68 MW

Kaskadierung bis 8 Geräte

Für Heiz- und Kühlprojekte, die eine größere Kapazität über 100 kW erfordern, bietet Panasonic ihren „ECOi-W“ Kaskadenregler an. Damit ist eine Kaskadierung von bis zu 8 Außengeräten...

mehr