Großprojekte von Roche in Basel

Vorteile der Planung mit digitalen Zwillingen

Bei der Erweiterung des Roche Standortes in Basel wird nach BIM und mit digitalen Zwillingen geplant. Für die TGA-Detailplanung wird eine Software eingesetzt, mit der sich die Datenübertragung in andere Programme trotz diverser Formate einfach handhaben lässt.

Das Pharmaunternehmen Roche erweitert seinen Hauptstandort in Basel in der Schweiz. Noch in diesem Jahr soll ein 205 m hohes Bürogebäude fertig gestellt werden, der sogenannte „Bau 02“. Auf 50 Etagen soll darin Platz für etwa 3.000 Arbeitsplätze sein. Zudem werden bis 2024 im Projekt „pRED“ vier Gebäude mit etwa 1.800 Arbeitsplätzen für die Forschung und Entwicklung realisiert. Bei allen Bauten wurde durchgehend mit BIM modelliert, das erfordert die Zusammenführung aller Planungsdaten. Das kann eine Herausforderung sein, denn es müssen Datensätze aus unterschiedlichen Systemen und in...

Thematisch passende Artikel:

3D-Online-Planungstool von Priorit

Bauliche Brandschutzprojekte planen

Mit dem 3D-Planungstool von Priorit sind Brandschutzprojekte online planbar. Von Wand- bis zu Raumsystemen mit verschiedenen Einbauelementen z.B. Feuerschutzabschlüssen (Türen),...

mehr
Ausgabe 2014-11 CAD- und Planungsdaten

Für gusseiserne Abflussrohre

Wer eine Planungssoftware verwendet, ist darauf angewiesen, dass die Produktdaten der verschiedenen Hersteller in einem verwendbaren Format zur Verfügung stehen. Die Richtlinie VDI 3805 erleichtert...

mehr

SEW mit optimiertem Online-Auftritt

Digitaler Zwilling des ISH digital-Messeexponats

Pünktlich zur ISH digital 2021 hat die SEW GmbH, Spezialist für hocheffiziente Kreislaufverbund-Systeme, den eigenen Onlineauftritt unter www.sew-kempen.de komplett überarbeitet. Dargestellt wird...

mehr

BIM-Daten von Purmo

Heizkörper in die digitale Planung einbinden

Daten für die Heizkörper von Purmo, die für die Einbindung in BIM (Building Information Modeling) und den Austausch zwischen CAD-Anwendungen erforderlich sind, stehen auf der Website von Purmo...

mehr

Honeywell Haustechnik wird Premiumpartner von Dendrit

Planungsdaten auf einen Blick

Wenn es um sanitärtechnische Berechnungen geht, ist die Haustechnik-Software von Dendrit bereits seit 1998 eine gute Wahl für Planer und planende Installateure. Im Bereich Heizungstechnik arbeitet...

mehr