Spatenstich für Grünbeck-Logistikzentrum

Erster Bauabschnitt der Werksentwicklung beginnt

Wie bereits Ende 2020 angekündigt, wird Grünbeck weiter in den Standort in Höchstädt investieren und damit das Unternehmen weiter konsequent erweitern. Außerdem sollen dadurch nicht nur Arbeitsplätze gesichert, sondern auch ausgebaut werden.
 
Die Bauarbeiten für den ersten Bauabschnitt des Logistikzentrums für die Warenannahme – bestehend aus dem Kopfbau sowie drei Hallenbereichen – nehmen rund sechs Monate in Anspruch. Das komplette Gebäude mit einer Nutzungsfläche von rund 5.600 m2 soll Anfang 2023 betriebsbereit sein. Hierfür sind Investitionen von etwa 15 Mio. € vorgesehen. Weitere drei Hallenschiffe werden in den folgenden Jahren hinzukommen.
 
Im neuen Objekt sind Büros für Logistik und Qualitätskontrolle der Eingangslieferungen vorgesehen sowie Photovoltaikanlagen auf dem Dach. Statt der jetzigen zwei Laderampen werden es zukünftig fünf sein. Außerdem wird ein automatisches Kleinteilelager integriert.
 
„Wir freuen uns, dass mit dem heutigen Spatenstich die Umsetzung unseres Werksentwicklungskonzepts beginnt“, sagte Grünbeck-Geschäftsführer Dr. Günter Stoll. „Mit dem Startschuss zum Bau des neuen Logistikzentrums für die Warenannahme legen wir den Grundstein für weiteres solides Wachstum.“

Thematisch passende Artikel:

Grünbeck baut Standort in Höchstädt aus

Erweiterung von Produktions-, Logistik- und Bürogebäuden geplant

Das Unternehmen Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, seit 1949 in Höchstädt an der Donau zuhause, plant am etablierten Standort Investitionen von deutlich über 80 Mio. €. Durch die Erweiterung von...

mehr

Spatenstich für neuen Standort

Dehn verlagert Lager und Logistik

Der Ausbau beim Neumarkter Traditionsunternehmen für Blitz- und Überspannungsschutz schreitet voran. Dehn (www.dehn.de) investiert in der Oberpfalz und erweitert das Unternehmen um ein neues Lager-...

mehr

Uponor investiert in Logistik

Spatenstich am Stammsitz

Uponor (www.uponor.de) konzentriert seine Logistik für die zentral- und osteuropäischen Märkte zukünftig an einem Standort und baut am Firmenhauptsitz für Deutschland in Haßfurt (Bayern) ein...

mehr
2013-7-8 „Grünbeck Forum“ eröffnet

Weiterbildung in Höchstädt

Vor zwei Jahren hatten die Grünbeck-Geschäftsführer Dr. Günter Stoll und Peter Lachenmeir beim Spatenstich angekündigt: „Mit diesem repräsentativen Neubau bekommt unser Traditionsunternehmen...

mehr

Raab-Gruppe konzentriert Logistik

Konzentration auf Standort Luckenau

Eine optimierte Auftragsabwicklung strebt die Raab-Gruppe (www.raab-gruppe.de) im Sinne ihrer Kundenorientierung aktuell an. Der Spezialist für Feuerungs- und Abgastechnik hat zu diesem Zweck ein...

mehr