Kostenfreier Online-Workshop zum nationalen Anhang der EN 16798-1

Hintergründe und Inhalte zu Norm und Anhang

Raumluftqualität und thermische Behaglichkeit erhalten künftig im Zusammenhang mit der energetischen Bewertung von Gebäuden einen höheren Stellenwert. Die Hintergründe stehen im Mittelpunkt eines Online-Workshops, zu dem der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) einlädt: Der nationale Anhang zur EN 16798-1 „Energetische Bewertung von Gebäuden − Lüftung von Gebäuden − Teil 1: Eingangsparameter für das Innenraumklima zur Auslegung und Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden bezüglich Raumluftqualität, Temperatur, Licht und Akustik“ soll mit Ausgabedatum März 2022 erscheinen. Er enthält wesentliche nationale Ergänzungen und Klarstellungen zur Europäischen Norm, insbesondere auch zur Raumluftfeuchtigkeit sowie zu anderen Kennwerten der Raumluftqualität und thermischen Behaglichkeit. Im Entwurf zur Überarbeitung der EU-Gebäuderichtlinie EPBD (Energy Performance of Buildings Directive), der im Dezember 2021 erschienen ist, wurde ein direkter Verweis auf die EN 16798-1 aufgenommen. Damit werden Aspekte der Raumluftqualität bei der energetischen Bewertung von Gebäuden in Zukunft stärker berücksichtigt.

Der Workshop DIN EN 16798-1 und nationaler Anhang − EPBD“ findet am 15. März 2022 von 15 bis 17 Uhr statt. Ersteller des nationalen Anhangs werden den derzeitigen Stand der Norm und des nationalen Anhangs vorstellen. Darüber und über mögliche zukünftige Entwicklungen soll mit Planern und Anwendern der EN 16798-1 diskutiert werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das detaillierte Programm und das Anmeldeformular ist im Menüpunkt Veranstaltungen auf der Webseite des FGK zu finden.

Thematisch passende Artikel:

Online-Workshop zum nationalen Anhang der DIN EN 16798-1

Kostenfreie Veranstaltung des FGK

Am 6. Oktober 2022 lädt der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) zum zweiten Mal zum Workshop „DIN EN 16798-1 und nationaler Anhang – EPBD“ ein. Neben Vorträgen über Aspekte, die u. a. die...

mehr

DIN-Norm empfiehlt höhere Mindestluftfeuchten für Innenräume

Erkenntnisse aus Pandemie aufgenommen

Der im März erschienene nationale Anhang der DIN EN 16798 Teil 1 hat die Empfehlungen für die Mindestluftfeuchten in Gebäuden im Vergleich zur Europäischen Norm deutlich angehoben. Die Norm ist...

mehr

Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden

E DIN EN 16798-1

Im Juli 2015 wurde der Entwurf der E DIN EN 16798-1 „Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden — Teil 1: Eingangsparameter für das Innenraumklima zur Auslegung und Bewertung der Energieeffizienz von...

mehr
2018-04

DIN EN 16798

Energetische Bewertung von Gebäuden – Lüftung von Gebäuden

Im November 2017 erschien die Normenreihe DIN EN 16798 ([1] bis [10] ohne [2] und [7]) im Rahmen der EPD-Normennomenklatur zur Lüftung bei der energetischen Bewertung von Gebäuden. Die Entwürfe gab...

mehr

Lüftung von Nichtwohngebäuden

E DIN EN 16798-3

Im Januar 2015 wurde der Entwurf der E DIN EN 16798-3 „Energieeffizienz von Gebäuden — Teil 3: Lüftung von Nichtwohngebäuden — Anforderungen an die Leistung von Lüftungs- und Klimaanlagen und...

mehr