Roth hilft der Ukraine

Lieferung von Lebensmitteln und Medizinprodukten

Dank aktiver Mitwirkung seiner Beschäftigten hat Roth Industries eine große Hilfsaktion für die Ukraine auf die Beine gestellt. Das Familienunternehmen hatte die Mitarbeitenden seiner deutschen Niederlassungen zu Lebensmittelspenden aufgerufen. „Neben Lebensmitteln warten die Hilfsorganisationen in der Ukraine auf medizinische Versorgung. Hier möchten wir auch gerne helfen und haben einen größeren Geldbetrag für die Beschaffung medizinischer Produkte zur Verfügung gestellt, die auf sicheren Wegen in Krankenhäuser und Versorgungszentren gelangen“, erläutert der geschäftsführende Gesellschafter Claus-Hinrich Roth. 

Die Logistikabteilung des Unternehmens hat die Lebensmittelspenden für die Lieferung an eine Hilfsorganisation verladen
Bild: Roth

Die Logistikabteilung des Unternehmens hat die Lebensmittelspenden für die Lieferung an eine Hilfsorganisation verladen
Bild: Roth

Die Roth Gesellschaften im Ausland beteiligen sich jeweils mit Initiativen im eigenen Land an der großangelegten Hilfsaktion. Darüber hinaus ließ sich das Unternehmen über das regionale Netzwerk #WirtschaftHilft von der Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill als Arbeitgeber für Arbeits- und Praktikumsplätze listen. Über diese Plattform können Neuankömmlinge zügig Arbeit finden. Zudem möchte der Hersteller bei Bedarf die Einrichtung von Unterkünften mit eigenen Produkten unterstützen.
 
 

Thematisch passende Artikel:

Technik für die Fußball-Europameisterschaft 2012

Lufttechnik für Stadien in Polen und der Ukraine
Bildausschnitt: Nationalstadion Warschau, Polen

Am 8. Juni 2012 startet die Fußball-Europameisterschaft 2012. Wie schon bei der WM 2006 in Deutschland und der WM 2010 in Südafrika ist die Trox Group (www.trox.de) auch diesmal mit ihren Produkten...

mehr
2014-02 Abstandsregeln für Heizöltanks

Klarheit für die Montage

Die Roth Werke haben eine Broschüre über die neuen Abstandsregeln für Heizöltanks veröffentlicht. Die Publikation erläutert Vor­schriften, Gesetze und Aufstellrichtlinien bei der Montage. Das...

mehr